Falscher Ort, richtiges Date (Die Bourbon Street Boys 2)

am

von Elle Casey

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Ein entspannendes Schaumbad, eine gute Flasche Wein – auf dieses Höchstmaß an Romantik freut sich die alleinerziehende Jenny an ihrem kinderfreien Wochenende. Und Abenteuer? Braucht sie nicht! Sie findet viel zu gefährlich, dass ihre Schwester May bei der privaten Sicherheitsfirma Bourbon Street Boys angeheuert hat und mit deren Boss liiert ist. Jenny würde dort nie arbeiten …
Oder doch? Das Team benötigt dringend eine versierte Computerfrau. Mays Hilferuf und ein lukratives Angebot lassen die Expertin widerstrebend zusagen. Kaum ist sie in der Firma angekommen, wird das Gebäude attackiert und der unglaublich gutaussehende Dev bringt sie im Panikraum in Sicherheit. Vorerst, denn nun stellen er und sein unwiderstehliches Grübchen eine große Gefahr für ihre Gefühle dar.
Quelle: Amazon

Die Bourbon Street Boys:
1. Falsche Nummer, richtiger Mann
2. Falscher Ort, richtiges Date
3. Falsche Frage, richtige Antwort
4. Falscher Weg, richtiges Ziel

📖 Meine Meinung vom 01.04.2019

Auch diese Geschichte der Bourbon Street Boys hat mir gut gefallen. Hier schreibt die Autorin in einer etwas ernsteren Tonart. Einerseits verständlich, da Kinder involviert sind, andererseits hat mir trotzdem die lockere Art und Weise, wie die Charaktere miteinander umgehen manchmal gefehlt.
Jennys Zwiespalt zwischen – mit ihrer Familie sicher über die Runden zu kommen – und aus dem Eingefahrenen auszubrechen, hat man gut nachvollziehen können.
Dev ist ein lieber Riese, der mir die freundschaftliche Richtung etwas zu sehr innehatte. Ich war, genau wie Jenny verwirrt und wusste einfach nicht, was er will. Eigentlich ist man ja als Leser immer ein Schritt voraus, gegenüber den Protas, aber Dev hat es mir doch schwer gemacht.
Das Thema alleinerziehende Eltern, ist mir hier etwas zu sehr in den Vordergrund gerückt und die Lovestory zwischen Dev und Jenny ist dadurch, meiner Meinung nach, zu kurz gekommen. Die Zwerge haben für mich die Geschichte aufgelockert und mir das ein und andere Lächeln ins Gesicht gezaubert. Das waren die Herzensmomente in dieser Story.
Ich finde, dieser Teil kommt nicht an den ersten heran, aber man wird trotzdem gut unterhalten.

⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s