1000 Brücken und ein Kuss

am

von Lana Rotaru

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Emily kann ihr Auslandssemester in Venedig kaum noch erwarten und ihre Reise scheint auch perfekt zu beginnen. Die Sonne strahlt, in der Luft liegt Liebe und auf einer der schönsten Brücken Venedigs küsst sie ein wildfremder, aber verboten gut aussehender Italiener. Doch bei dem Fremden handelt es sich um den Sohn von Giuseppe Dandolo. Luca ist reich, berühmt und vor allem – verlobt. Emily hasst Klischees und dass sie wegen eines harmlosen Flirts selbst zu einem wird. Wütend und verwirrt zieht sie sich von Luca zurück, in dem Glauben ihn nie mehr wiederzusehen. Aber das Schicksal hat ganz andere Pläne für die beiden…
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 10.04.2018

Diese Geschichte war für mich ein auf und ab und wieder auf. Sie ist in 2 Teile aufgeteilt. Emilys Sicht uns dann Lucas Part. Die Story fängt für mich gut an, weil Emily ihr gewünschtes Abenteuer sogleich startet.
Sie wird aber immer unglaubwürdiger, umso mehr Zeit vergeht. Was mir nicht gar nicht gefallen hat, ist das unsere Prota die Gefahr nicht richtig ernst nahm und die Emotionen kamen bei mir nicht rüber.
Dann kam Lucas Teil.
Und meiner Meinung nach hätte er größer sein müssen.
Die Dinge aus seiner Sicht zu lesen haben es realistischer und auch glaubwürdiger gemacht. Die Gefahr war allgegenwärtig. Seine und Emilys Lage und inneren Konflikte, aus die er ausbrechen will, aber die Gefahr unterschätzt. Die Gefühle aller Protas wurden durch ihn viel besser transportiert.
Das hat mir sehr gut gefallen.
Durch seinen Part und das Ende bekommt die Geschichte, von mir, ihren vierten Stern.
Die Schreibweise der Autorin ist schön flüssig, sodass man der Geschichte sehr gut folgen kann.
Die Art, Worte in Bilder zu verwandeln hat mir gut gefallen und gleichzeitig ein paar schöne Eindrücke von Venedig hinterlassen.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s