Poppy Field: Just look, don’t touch!

von June Reeler

Quelle: Amazon

📖 Darum geht®s

Über Ethan McAllister erzĂ€hlte man sich, dass er ein »Assassine« sei, jemand, der im Schatten agierte und der im Auftrag Anderer Menschenleben auslöschte 


Jeden Abend tanzt Poppy fĂŒr ihn, in einem Club in L.A. Sie reden kaum miteinander, dennoch verbindet beide große Vertrautheit. Eines Tages bittet Ethan Poppy, ihn auf eine Reise zu begleiten. Im Auftrag der mexikanischen Mafia soll Ethan den Diebstahl eines Edelsteins begehen. Und Poppy ist zur Tarnung mit dabei.
Obwohl beim Strippen im Club Anfassen strengstens verboten ist – auf Ethans Yacht im tĂŒrkisfarbenen Meer unter der heißen Sonne Mexikos kommen die beiden sich unweigerlich nĂ€her.
Ethans dĂŒstere Erscheinung ĂŒbt große Anziehung auf Poppy aus. Auch wenn sie sich bei ihm in Sicherheit glaubt, kann sie ihm wirklich vertrauen? Er scheint gefĂ€hrlicher fĂŒr sie zu sein, als Poppy zunĂ€chst angenommen hatte. Und offenbar treibt er ein falsches Spiel mit ihr …
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 09.04.2018

Wahnsinn !
Gleich zu Beginn baut sich eine Spannung auf, die erotischer Natur ist, und einen wahnsinnig mitreißt, obwohl eigentlich gar nichts passiert.
Danach weiß man gar nicht wohin mit seinen GefĂŒhlen da diese Spannung ins GefĂ€hrliche wechselt, aber immer die gewisse knisterne AtmosphĂ€re herrscht.
Die Autorin legt ein ordentliches Tempo vor. Ich wĂŒrde es sogar als rasant bezeichnen.
Man muss aber aufpassen, dass man doch ab und an einen klaren Kopf behÀlt um die Irrungen, Verstrickungen und Machenschaften zu verstehen. Die Gefahr ist allgegenwÀrtig und darf nicht unterschÀtzt werden.
Die Kombination mit der modernen Zukunft, die uns unsere kommenden Probleme aufzeigt, fand ich ja sehr interessant und sehr gut in die Geschichte eingewoben.
Ich muss aber auch sagen, das ich die Beiden einfach sĂŒĂŸ miteinander finde, obwohl das Wort „sĂŒĂŸ“ nicht weiter entfernt, von diesem Buch, sein kann.
Man merkt, dass Poppy 10 Jahre jĂŒnger ist, da kommt dann schon ab und an ihre NaivitĂ€t durch. Andererseits beweist sie aber auch eine sehr gute Auffassungsgabe.
Beide haben keine schöne Vergangenheit, die sie auf ihre Art verarbeitet haben, bzw. sogar noch verarbeiten. Die Umsetzung und ihr beider Zusammenspiel hat mir sehr gut gefallen und auch einiges zum Schmunzeln geboten.
Die Geschichte hat wieder so viele Facetten, richtig toll.
Das Buch bekommt eine klare Leseempfehlung von mir. Es hat mich von Anfang bis Ende gefesselt.

⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s