FederLeicht. Wie fallender Schnee (FederLeichtSaga 1)

von Marah Woolf

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“

Das hatte meine Großmutter mir mal erklärt. Damals habe ich nicht verstanden, was sie damit meinte, und heute war ich immer noch nicht schlauer. Denn jetzt steckte ich mittendrin in einem Anfang – aber von zauberhaft konnte keine Rede sein.
Ausgerechnet Eliza soll die magische Schneekugel der Elfen finden. Wenn die wenigsten nett wären. Aber nein – Elfen sind eingebildet, arrogant und bockig (einer jedenfalls). Im Grunde konnte das alles nur ein schlechter Scherz sein. Eliza ist nämlich die Letzte, die sich in ein Abenteuer stürzen würde. Aber die Elfen lassen einfach nicht locken und so bleibt ihr nichts anderes übrig, als sich auf die Suche zu machen und die ist ganz und gar nicht zauberhaft. Aber der Welt der Elfen kann man als gewöhnlicher Mensch leider nicht widerstehen.
Quelle: Amazon

FederLeichtSaga:
1. FederLeicht. Wie fallender Schnee
2.FederLeicht. Wie das Wispern der Zeit
3. FederLeicht. Wie der Klang der Stille
4. FederLeicht. Wie Schatten im Licht
5. FederLeicht. Wie Nebel im Wind
6. FederLeicht. Wie der Kuss einer Fee
7. FederLeicht. Wie ein Funke von Glück

📖 Meine Meinung vom 29.03.2018

🎧 Dieses Buch habe ich als Hörbuch angehört.

Bei diesem Buch habe ich mir das Hörbuch geholt. Ich bin von Anfang an total verzaubert. Die Stimme passt so wunderbar zu Eliza und Marahs Schreibweise ist einfach toll. Ich war gleich gefesselt. Die Sprecherin hat viele Facetten, die sie toll mit den anderen Figuren in Einklang bringt. Es kam mir vor, als wenn ich mitten in der Geschichte drin bin.
Die Story hat einen sehr schönen Anfang in der Menschenwelt, wo wir Eliza und ihre beste Freundin, sowie ihre Familie ein wenig kennen lernen. Dann gibt es einen fließenden Wechsel. Wir wurden also nicht überrumpelt, sondern konnten uns darauf vorbereiten, als Eliza in die andere Seite stolpert.
Im weiteren Verlauf hat es mich sehr gefreut , dass wir immer wieder die Welten wechseln. Es wurde gleich im ersten Teil richtig spannend und ich weiß jetzt schon, wen ich so gaar nicht leiden kann 😀
Das Ende von Teil 1 kann man tatsächlich als ein Ende bezeichnen, allerdings dank Granny auch einen Anfang. Das war eine klasse Lösung.
Die Charaktere sind vielseitig und ich habe schon jetzt viele in mein Herz geschlossen.
Von mir gibt es eine klare Hör und Leseempfehlung.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s