von Tharah Meester

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Der stadtbekannte Pläsierer Liam Young ist fassungslos, als ihm ein neuer Freier gegenübersteht. Denn Galen Sinclair wird für seine Kälte und Gesetzestreue gleichermaßen respektiert wie gefürchtet. Dass er darüber hinaus der Gemahl eines Kunden ist, bringt Liam in eine missliche Bedrängnis, die ihn zur Zurückweisung zwingt. Doch der Colonel mit den strengen Zügen und dem matten Blick stellt ihn vor eine Herausforderung, die der Meister der Erotik nicht ablehnen kann. Er gesteht dem verschlossenen Offizier zehn Nächte in seinem Bett zu, aber schon bald ist es nicht nur dessen prekäres Problem, das ihn reizt …

📖 Meine Meinung vom 21.05.2022

Das war eine ganz wunderbare Geschichte. Für mich war sie sogar ein Highlight.
Ich habe die Story von Beginn an gebannt verfolgt. Liam und Galen, ich kann es gar nicht richtig beschreiben. Die beiden zu erleben, ihre Art miteinander umzugehen. Vor allem Liam ist so ein Schatz und Galan macht eine enorme Entwicklung durch. Das Zusammenspiel auch mit den andern Charakteren war fantastisch.
Die Story, mit einem doch ungewöhnlichem Thema, ist sehr einfühlsam und gefühlvoll geschrieben. Hier kochen aber auch ab und an die Emotionen über. Ein paar Tränchen konnte ich mir nicht verkneifen. Der Schreibstil ist toll. Die Dialoge mochte ich sehr. Die Feinfühligkeit im Mix mit Direktheit war toll. Ich könnte immer so weiter machen. Das haben Highlight Bücher halt so an sich, man kann nicht aufhören zu schwärmen.

Bewertung: 5 von 5.

mit Kindle Unlimited gelesen

weitere Daten

Cœur Trouvé à Venice
1. St. Garner: Eine undenkbare Affaire
2. St. Sycamore: Eine schicksalhafte Ehe
3. Colfax: Der Pflicht unterworfen (Cliffhanger)
4. Escoffier: Dem Schuft verfallen

  • Erscheinungstermin: 21. Juni 2018
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 533 Seiten
  • Self Publishing

Quelle Infotexte: Amazon

3 Gedanken zu “St. Garner: Eine undenkbare Affaire (Cœur Trouvé à Venice 1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s