von Claire Kingsley

Quelle: Amazon

📚 #FakingMsRight #NetGalleyDE #AufbauVerlag

📖 Darum geht®s

Mein Liebesleben ist eine komplette Katastrophe. Ein schlimmes Date nach dem anderen und kein Traumprinz in Sicht. DafĂŒr lĂ€uft es in meinem Job umso besser. Keine Assistentin hat es je so lange wie ich bei meinem Boss Shepherd Calloway ausgehalten. Er sieht gut aus und besitzt ein eigenes Firmenimperium, ist aber schrecklich ĂŒbellaunig. Dann bringt ihn seine Ex-Freundin in Schwierigkeiten und Shepherd bittet mich um einen Gefallen: Ich soll ein paar Wochen bei ihm einziehen und seine neue Freundin spielen. Wir verbringen eh den ganzen Tag im BĂŒro miteinander und er weiß, wie professionell ich bin.

Klingt nach einem guten Plan und sein Vorschlag kommt mir gerade recht, denn auch ich möchte Shepherd um einen Gefallen bitten 

Quelle: Amazon

Dating Desasters
1. Faking Ms. Right
2. Falling for my Enemy
3. kommt

📖 Meine Meinung vom 01.12.2021

Die Geschichte war fĂŒr mich genau richtig.
Ein frischer und locker Schreibstil, gepaart mit vielen, oft humorvollen Dialogen. Ich mag es sehr, wenn sich die Charaktere unterhalten. Ihre Schlagabtausche bringen so richtig Leben in die Story.
Ich finde, die ganze Geschichte hatte durch Everly einen ganz besonderen Charme.
Ihre Art und Weise sind einfach toll. Sie ist taff und versucht immer das Gute in den Menschen zu sehen. So natĂŒrlich auch in dem Eisblock Shepherd. Sie ist aber auch in ihrer Arbeit sehr fokussiert und legt die ProfessionalitĂ€t an den Tag, die die Assistentin der GeschĂ€ftsfĂŒhrung auch braucht.
Auch Shepherd konnte mich gleich fĂŒr sich einnehmen, auch wenn seine Emotionsbarrikade sehr stark ist.
Everly weiß aber gekonnt seine Schichten zu durchdringen und sie erkennt seinen wahren Kern.
Der Gefallen, um den sie Shepherd bitten möchte, war fĂŒr mich jetzt nicht so schwer nachzuvollziehen, da in diesem Punkt die Amerikaner einfach anders ticken, wie ich zum Beispiel. Ich kann euch jetzt nicht sagen, worum es geht, das wĂ€re der Spoiler schlechthin. Es sorgt allerdings auch fĂŒr eine große ZwickmĂŒhle in der Everly sitzt.
Dass man bei so viel gespielter Zweisamkeit irgendwann die Grenze ĂŒberschreitet, war ja klar. Es ist schließlich ein Liebesroman. Leidenschaftlich geht dann hier allerdings sowas von die Post ab. Damit habe ich jetzt nicht gerechnet. Aber es passt zu den beiden und das ist die Hauptsache.
Bevor das hier jetzt noch ein Roman wird, hör ich auf. Ich hatte ganz tolle Lesestunden und freu mich auf Teil 2.

Bewertung: 5 von 5.

Vielen Dank fĂŒr die Bereitstellung des Leseexemplars.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s