von Johanna Benden

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Ein Zauber aus ferner Vergangenheit. Die Zukunft auf Messers Schneide. Eine junge Frau, die das Schicksal von Drachen und Menschen in ihren Händen trägt.

„Dämonen verschlingen die Welt!“Diese Vision hat Hiltja, seit sie denken kann. Nun jedoch fallen die Albtraumbilder immer häufiger über die junge Frau her, ohne dass sie weiß, was sie damit anfangen soll. Außerdem blockieren die Bilder ihre Kartenvisionen am Pokertisch. Blöderweise ist es nicht ihr Geld, welches sie dort viel zu oft verspielt, sondern das von Poker-Piet. Und dem reißt so langsam der Geduldsfaden.

„Immer knapp unterm Radar fliegen!“ist das Lebensmotto von Drachenkrieger Thorxarr. Anstatt in der Armee der Himmelsechsen Karriere zu machen, steckt er seine Energie lieber in die Freizeit. Gemeinsam mit Freunden amüsiert er sich in der Menschenwelt und lässt sich keine Prügelei entgehen.
Als Hiltja auf der Flucht vor Piets Schlägern im Fußballstadion mit Thorxarr zusammenstößt, prallen zwei Welten aufeinander.

Warum geht dem Krieger das Menschenmädchen nicht mehr aus dem Sinn?
Und wird Hiltja ihre Visionen in den Griff bekommen?

Letztendlich steht nichts Geringeres als das Überleben der Erde auf dem Spiel.
Quelle: Amazon

Nebelsphäre-Reihe:

Kiel
1. haltlos
2. machtlos
3. rastlos

Lübeck
1. Der Zauber des Phönix
2. Das Licht des Phönix
3. Die Liebe des Phönix
4. Der Zorn des Phönix

Hamburg
1. Die Seherin der Drachen
2. Gefangen in der Prophezeiung

📖 Meine Meinung vom 03.08.2021

Leider kam hier keine Begeisterung auf.
Da ich so gar kein Fußballfan bin, hat sich die Euphorie am Anfang bei mir noch nicht eingestellt.
Leider muss ich sagen, dass sie auch im Laufe der Geschichte nicht mehr kam.
Das tut mir wirklich im Herzen weh, da ich die Nebelsphäre und ihre Charaktere immer geliebt und mit ihnen gelitten habe.
Die Autorin hat sich hier ein wenig im Mafia Genre versucht und meiner Meinung nach, hat das nicht wirklich geklappt. Die Mischung aus nordischem Witz und der Mafia hab ich kopftechnisch nicht kombinieren können.
Thorxarr ist toll und sein Buddy Alexan sein Sprachrohr, da Thor der menschlichen Kommunikation noch nicht sehr mächtig ist. Seine Unsicherheit und gleichzeitig der Wille Hiltja zu beschützen macht ihn sehr sympathisch.
Hiltja sitzt hier immer in der Klemme und ihre Visionen, deren Sinn sie zwar kennt, aber nicht weiß, was sie tun kann, hat das ganze ziemlich in die Länge gezogen.
Zusammenfassend hat die Geschichte wieder viele interessante Charaktere aber der Handlung fehlt es für mich an Entwicklung und Spannung.

Bewertung: 3 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s