von Whitley Cox

Quelle: Amazon

📚 #DancingwiththeSingleDadAdam #NetGalleyDE #AufbauVerlag

📖 Darum geht®s

Adam Eastwood weiß, dass eine Tanzschule genau das Richtige fĂŒr seine quirlige Tochter Mira ist. Den ganzen Tag wirbelt sie im Tutu durch das Haus – warum also nicht einen Profi bezahlen, der ihr beibringt wie man richtig tanzt? Allerdings hat Adam nicht damit gerechnet, dass ausgerechnet Violet Benson von der berĂŒhmten New Yorker Ballettkompanie Miras Lehrerin sein wĂŒrde. Violet ist wunderschön und zudem die perfekte Lehrerin fĂŒr Mira. Und sie ist genau die Art von Frau, nach der Adam sein ganzes Leben lang gesucht hat. Aber kann Adam den Schmerz und die Trauer ĂŒber das Scheitern seiner Ehe vergessen?

Violet will niemals wieder auf der BĂŒhne stehen, auch wenn es bislang ihr Leben war. Doch wie kann sie weitermachen, wenn ihre große Liebe nicht mehr da ist, um sie aufzufangen? Sie waren eine Einheit – nicht nur auf der BĂŒhne, sondern auch im Leben. Kurzerhand beschließt sie nach Seattle zurĂŒckzukehren und sich dort den Traum einer eigenen Tanzschule zu erfĂŒllen. Erst als sie gebeten wird fĂŒr „Art in the Park“ zu tanzen wird ihr klar, wie sehr ihr ihr altes Leben und die Auftritte fehlen. WĂ€re es so falsch, ein letztes Mal auf der BĂŒhne zu stehen? Und wer wird sie auffangen, wenn sie den Halt verliert?
Quelle:Amazon

Single Dads of Seattle
01. Hired by the Single Dad – Mark
02. Dancing with the Single Dad – Adam
03. Saved by the Single Dad – Mitch
04. Living with the Single Dad – Aaron
05. Christmas with the Single Dad – Zak
06. New Year’s with the Single Dad – Emmett
07. Valentine’s with the Single Dad – Mason
08. Neighbors with the Single Dad – Scott
09. Flirting with the Single Dad – Atlas
10. Falling for the Single Dad – Liam

📖 Meine Meinung vom 12.07.2021

Bei dieser Serie steige ich mit Band 2 ein und muss auch sagen, dass man Teil 1 nicht kennen muss.
Ich kann aber jetzt auch sagen, dass der Einstieg mit Teil 3 ungĂŒnstig wĂ€re, da die Hauptpersonen dort, hier in Teil 2 schon viel Raum bekommen haben.

Mir hat die Geschichte um Violet und Adam gut gefallen.
Hier wird das Thema Trauer in vielen verschiedenen Facetten angerissen. Die Autorin greift aber nicht zu tief hinein, sodass es kein zu bedrĂŒckendes Buch wird, sondern baut es geschickt in die Story ein. Die ist, gerade auch durch die Kinder eine gute Mischung aus Leichtigkeit und Ernst.
Ich denke, gerade dieses Thema geht durch einige dieser BĂ€nde, da man ja aus einem bestimmten Grund alleinerziehender Vater wird.
Im erotischen Bereich spielt die Autorin mit der Dominanz von Adam und liegt im leichten BDSM Bereich. Ich finde, es hat gut zu den beiden gepasst.
Violet und Adam sind sehr angenehme Charaktere. Das kann ich auch schon von einigen Nebendarstellern sagen. Gerade dieser MÀnnerclub, dem diese Reihe gewidmet ist, hÀlt zusammen und die Herren machen neugierig auf ihre Geschichte.
Insgesamt wurde ich sehr gut unterhalten und bin jetzt sehr auf Paige und Mitch gespannt.

Bewertung: 4 von 5.

Vielen Dank fĂŒr die Bereitstellung dieses Leseexemplares

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s