Water & Air

von Laura Kneidl

Quelle Amazon

📖 Darum geht®s

Seit dem Anstieg der Meeresspiegel leben die Menschen in Kuppeln unter Wasser oder in der Luft. Mit ihren achtzehn Jahren hat Kenzie noch nie die Sonne gesehen und ihr Leben in der Wasserkolonie unterliegt strengen Normen. Schließlich hĂ€lt sie es nicht mehr aus und flieht in eine Luftkolonie, um dort einen Neuanfang zu wagen. Doch dann wird sie zur HauptverdĂ€chtigen in einer mysteriösen Mordserie und nur Callum mit dem geheimnisvollen LĂ€cheln hĂ€lt zu ihr. Aber nicht nur den beiden droht Gefahr, auch das Schicksal der gesamten Kolonie steht auf dem Spiel.
Packend, romantisch, mit einzigartigen SchauplÀtzen
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 28.01.2021

Quelle Amazon

🎧 Diese Geschichte habe ich mir als Hörbuch angehört – gelesen von Christiane Marx

Ich habe eine Weile gebraucht bis ich mich in der Story hineingefunden habe, allerdings bin ich nicht wirklich komplett angekommen.
Einerseits ist es eine Fantasy-Geschichten (in dem Bereich hatte ich mehr Vorstellungen), aber andererseits sehr realitĂ€tsnah. Manchmal erschreckend nahe an der momentanen RealitĂ€t. Genau so könnte es aussehen, wenn wir unsere Erde kaputt spielen. Aber auch genauso ist es, wenn man ĂŒber ein Gebiet herrscht, dass man den Bezug zur RealitĂ€t verliert und das Wohl seiner Mitmenschen nicht mehr die oberste PrioritĂ€t hat.
Die Story um Kenzie und Callum ist einerseits dystopisch und spiegelt eine mögliche realitĂ€tsnahe Zukunft der Erde wider, andererseits ist es auch kriminalistisch mit einer kleinen aufkeimenden Romanze versehen. FĂŒr einige wahrscheinlich die perfekte Mischung, fĂŒr mich leider nicht so. Mein Fokus bei der Inhaltsangabe war bei packend und romantisch. Dass es so sehr eine Dystopie ist, hatte ich nicht auf dem Schirm. Dementsprechend lief es dann aber fĂŒr mich. Es war spannend aber es war einfach nicht meins.
Zur VollstÀndigkeit muss ich noch erwÀhnen, dass ich mir zu dieser Geschichte das Hörbuch angehört habe. Die Sprecherin hat die Story sehr gut vorgetragen.

Bewertung: 3 von 5.

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. B sagt:

    Laura Kneidl ist eine interessante Schriftstellerin. Ihre BĂŒcher klingen wirklich gut.

    GefÀllt 1 Person

    1. SanNit sagt:

      Ich kenne schon einige. Ich mag sie sehr. Dystopie ist halt nicht mein Genre.

      GefÀllt 1 Person

      1. B sagt:

        Das sagtest Du ja auch. Ich glaube, dass es da auch keine Mitte gibt. Entweder mag man sie oder nicht.

        GefÀllt 2 Personen

        1. SanNit sagt:

          Ich hab zumindest noch keine gefunden, die mich da ĂŒberzeugt hat. Aber hier bei dem Buch war es mir nicht klar, das es eine ist. 😁

          GefÀllt 1 Person

          1. B sagt:

            Ich habe A Handmaids Tale von Margaret Atwood gelesen. Das gibt es auch als TV Serie.
            PS: das ist immer schlecht 😁

            GefÀllt 1 Person

    2. B sagt:

      Ich muss noch zugeben, ich mag Dystopien.😁

      GefÀllt 2 Personen

      1. SanNit sagt:

        Dann ist das bestimmt was fĂŒr dich. Ich glaube ein paar habe ich bei den Stichwörtern drin. DrĂŒck mal drauf.🙂

        GefÀllt 2 Personen

        1. B sagt:

          Das werde ich machen, danke 🙏

          GefÀllt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s