Doom Cash – Ich werde dich beschützen (Cash Brothers 5)

von Laura Winter

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

20 lange Jahre war Belle die Gefangene eines Mannes, der vorgab, sie gerettet zu haben.
Als er sie gehen lassen will, weiß sie nicht, dass sie nur benutzt wird.
Chace Ricco – kluger Kopf und Staatsanwalt in Zürich – soll ihr Opfer werden. Doch er ahnt nicht,
welch grausames Schicksal Belle widerfahren ist, und dass er sein Herz an die sensible Schönheit verlieren wird,
obwohl er dies mit allen Mitteln zu verhindern versucht.

„Ich werde dich beschützen – auch wenn dies bedeutet, dass wir uns nicht lieben dürfen.“
„Ich kann auf mich selbst aufpassen – und das bedeutet, dass ich auf deine Liebe nicht verzichten will!“

Cash Brothers:
1. Dark Cash – Dir gehört mein Herz
2. Dirty Cash – Nur du fühlst meinen Schmerz
3. Devil Cash – Du weckst den Teufel in mir
4. Danger Cash – Ich bin die Gefahr
5. Doom Cash – Ich werde dich beschützen

📖 Meine Meinug vom 25.08.2020

Oh der letzte Cash-Bruder hat mir richtig richtig gut gefallen. Eine zarte Liebesgeschichte in einem harten Milieu.
20 Jahre Gefangenschaft, die Belle auf 2 Seiten wahrgenommen hat. Einmal der Hass auf ihren Entführer und zweitens die Liebe zu ihm, weil er sie liebevoll groß gezogen und später zur Frau genommen hat. Das schreckliche Ausmaß, dass sie 20 Jahre ihres Lebens beraubt wurde, erschließt sich ihr erst nach und nach, obwohl sie es innerlich ja immer wusste.
Ihre Art finde ich so besonders. Sie hat viel kindliches an sich und die Autorin hat wunderbar geschrieben, wie Belle die Welt und auch das zwischenmenschliche entdeckt.
Chace ist ein absoluter Beschützertyp, somit passt der Untertitel hier perfekt. Er strahlt eine unglaubliche Ruhe aus.
Der Fokus ist hier hauptsächlich auf Belles Geschichte gelegt. Das Geschäft der Cash Brothers eher Nebensache. So habe ich es zumindest empfunden. Das fand ich sehr gut, auch das sie als Familie wieder alle mit dabei waren.
Für mich hat die Geschichte eine schöne Portion Humor, gerade wegen Belles unbedarfter Art. Sie ist liebevoll und romantisch.
Es gab dramatische Momente, aber brutal, wie von der Autorin im KT angegeben, war es für mich nicht, wenn man den ganzen Zusammenhang erfasst hat.

Bewertung: 5 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s