Alpha Helix 5 – Der Kuss des Feuers

von Lara Steel

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

„Um zu überleben, müssen sie einander alles anvertrauen!“

Elouan:
„Ich war die Bestie, die im Dunkeln lauerte. Ich war der Schatten in deinem Rücken. Ich habe dich gejagd. Und nun habe ich dich gefunden …“

Genverändert durch die Alpha-Helix und als Versuchskaninchen missbraucht, schaffte es die junge Akari nach ihrer Flucht, sich am anderen Ende der Welt ein neues Leben aufzubauen. Doch als eines Tages ein Fremder vor ihr steht und sie aus seinen steingrauen Augen anblickt, begreift sie: Nichts wird mehr so sein, wie es war …
Quelle:Amazon

Alpha Helix – Reihe:
1. Dunkles Verlangen
2. Schwingen der Nacht
3. Wolfsmond
4. Im Bann der Kobra
5. Der Kuss des Feuers

📖 Meine Meinung vom 14.04.2020

Zeit wurde es, aber jetzt war ich bereit für Elouan.
Auch wenn es eine eigenständige Geschichte ist, geht die Rahmenhandlung kontinuierlich weiter. Darum empfehle ich bei Band 1 zu beginnen.
Diese Reihe wurde für mich von Teil zu Teil immer besser und auch dieses Finale reiht sich da ein. Ich fand es toll.
Es haben ja alle nicht so eine gute Meinung von Elouan, obwohl er zur Gemeinschaft gehört. Ich weiß natürlich woran es hauptsächlich liegt.
Für mich war es sehr spannend zu erleben, welche Knöpfe man bei diesem Mann braucht, damit er geerdet wird.
Akaris Rolle fand ich auch klasse. Sie ist eine tolle und warmherzige Frau, trotz der Genveränderung.
Hier war die ganze Truppe mit dabei. Das war großartig, genau wie es sich für ein Finale gehört. Obwohl, muss es denn unbedingt eines sein???
Ich wäre auf jeden Fall dabei, falls es doch noch ein Alpha Helix Teil entsteht.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s