Stolen: Die Braut des Milliardärs

am

von C.J. Crown

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Angelique ist jung, ungestüm und Jungfrau wider Willen. Ihr Vater ist das Oberhaupt der Pariser Unterwelt und verlangt von ihr, dass sie unberührt vor den Altar tritt – und zwar mit dem Meistbietenden.
Einer der Ehekandidaten ist Salvador, ein junger Mann, für den sie schon als kleines Mädchen geschwärmt hat. Er will sie unbedingt, aber ihr Vater versteigert sie ausgerechnet an den Erzfeind von Salvadors Familie.
Doch Salvador ist nicht bereit, Angelique kampflos aufzugeben. Er entführt sie und setzt damit Dinge in Gang, mit denen er nie gerechnet hätte. Denn nicht nur Angeliques Vater hat ein Interesse daran, sie zurück zu bekommen …
Quelle: Amazon

Die Pelletier Schwestern:
1. Stolen: Die Braut des Milliardärs
2. Secret: Bittersüßes Geheimnis
3. In a Bed of Roses
4. in Arbeit

📖 Meine Meinung vom 02.09.2019

Mir hat das Buch gut gefallen, aber es lässt mich auch mit gemischten Gefühlen zurück. Zu 100 Prozent hat es mich nicht überzeugt.
Ab der zweiten Hälfte wird es definitiv sehr spannend und man bleibt an den Zeilen hängen. Aber das ganze Konzept, auf das diese Reihe aufgebaut ist, damit habe ich lange gebraucht warm zu werden.
Die Tochter wird meistbietend versteigert.
An sich finde ich das Thema sehr interessant und ich war neugierig, wie es in der Geschichte umgesetzt wurde. Aber für mich blieben da die Emotionen in der ersten Hälfte auf der Strecke. Es war mehr so, als ob man das Hauptaugenmerk auf diese „Familientradition“ legen wollte. Es war mir etwas zu technisch und die Leidenschaft, die offensichtlich in beiden von Beginn an brodelte, kam nicht rüber.
Mit den Gefühlen wurde aber ab der zweiten Hälfte ordentlich nachgelegt. Als sich die Ereignisse überschlugen, musste ich schon schlucken und auch feuchte Augen gab es. Also ab da hatte mich die Geschichte noch erwischt und ich wurde gut unterhalten. Die Emotionen waren greifbar und die Spannung fesselte mich.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s