Bloody Memories: Dein Leben in meiner Hand

am

von Eyrisha Summers

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Eine einsame Bergstraße im Nationalpark …
Ein folgenschwerer Unfall …

Tyler, der als erster an der Unglücksstelle eintrifft, wird dort mit einer Vergangenheit konfrontiert, die er am liebsten vergessen würde. Als er die verletzte Frau aus dem Wagen zieht und in ihr seine Jugendliebe Maya erkennt, ist es bereits zu spät und die schrecklichen Ereignisse nehmen ihren Lauf.

„So rot wie Blut, … so weiß wie Schnee, … und wenn ich dich krieg, tu ich dir weh!“

Ein psychopathischer Killer aus der Vergangenheit der beiden, hat sich bereits an Mayas Fersen geheftet und schon bald wird Tyler klar, dass er seine einzige Liebe beschützen muss. Zwischen Verfolgung und Gefahr flammt die Leidenschaft der beiden erneut auf, doch darf diese Liebe tatsächlich sein?
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 16.08.2019

Ich liebe es, wenn die Protas von ihrer Vergangenheit überrollt werden. Die Geschichte ist sehr spannend, hart und auch sehr warmherzig.
Maya und Tyler sind sofort in mein Herz gekrochen. Sie gehen so liebevoll miteinander um. Auch Tylers dominant-sadistische Ader wird hier perfekt integriert. Der gegenseitige Respekt und das bedingungslose Vertrauen zueinander ist immer spürbar. Die Sessioins sind sehr gut beschrieben, auch wenn der Schmerz-Lust Faktor nie ganz meins sein wird. Aber da kann ja die Autorin nichts dafür.
Sie schreibt die Geschichte mit so viel Gefühl und Spannung, da kann man einfach nicht anders, als in die Geschichte zu kriechen.
Noch etwas kann diese Autorin besonders gut. Schockmomente herbeiführen. Ihre Antogonisten sind einfach der Wahnsinn, so auch hier. Sie sind so kaputt und trotzdem kommen immer Momente, da hat man auch mit ihnen Mitleid, und dann gleich wieder umschwenkt in Wut und noch viele viele andere negative Emotionen. Es ist ein Wechselbad der Gefühle und ein wahrer Lesegenuss. Ich empfehle es sehr gerne weiter.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s