Aubreys Song: Liebe nach der Ewigkeit

von June Reeler

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

»Das Schicksal hatte Sand auf Aubreys Seele gehaucht. Und wie feiner Wüstensand in jeden Spalt eines Gemäuers kroch, würde auch dieser Sand niemals verwehen.«

Nach dem Tod ihres Verlobten Liam zieht sich die junge Musikerin Aubrey in ein verschlafenes Küstenstädtchen zurück. Dort trifft sie auf Joshua, der eine kleine Bootswerft am Strand besitzt. Obwohl beide auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam haben, nähern sie sich an. Die Liebe hat wieder eine Chance in Aubreys Leben.
Doch eines Morgens findet sie im Nachtschränkchen ihres Pensionszimmers einen Brief. Er ist adressiert an Aubrey und trägt die Handschrift ihres Verlobten, der – so glaubt sie – bei einem Unfall ums Leben gekommen war …
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 12.05.2019

Wieder hat die Autorin es geschafft ein Buch zu schreiben, dass man mit keinem anderen vergleichen kann.
Man spürt sofort, dass sie viel Ahnung von der menschlichen Psyche hat.
Lebt es sich einfacher, wenn man die Ungewissheit als gegeben annimmt? Dieser Frage stellt sich Aubrey ein Jahr nach Liams Tod und anhaltender Trauer.
Liam, so kurz seine Rolle auch war, begleitet uns durch das ganze Buch, da uns
immer wieder durch kleine Rückblicke ihre Beziehung und Ereignisse näher gebracht wurden.
Für mich war es in keinster Weise vorhersehbar. Die Abgründe, die sich auftaten hätte ich niemals erahnen können.
Zum Ende hin konnte ich meine Tränen dann nicht mehr zurückhalten, da Aubreys Weg sich dem Ende neigte. Welche wichtige Rolle Joshua innehat, müsst ihr natürlich selber herausfinden.
Ich gebe eine absolute Leseempfehlung für diesen, sehr tief gehenden Roman.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s