Navy Seals – Wild Forces (Volume II): Operation Icebreaker

von Bianca Nias

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Ausgerechnet er muss den Babysitter für einen durchgeknallten Puma spielen? Alan Redwood, den alle nur Woody nennen, ist nicht gerade glücklich über die Aufgabe, die Commander Hollings ihm zugewiesen hat. Er soll mit dem knurrigen Pumawandler Jordan Cummings daran arbeiten, dessen Aggressionen in den Griff zu bekommen, die sich zuletzt sogar gegen die eigenen Kameraden gerichtet hatten. Nur wenn Jordan wieder als zuverlässig eingestuft wird und das Vertrauen der Wild Forces zurückerlangt, kann er weiter im Team bleiben. Aber welches Geheimnis umgibt diesen verschlossenen Mann, das nicht nur vom Admiral, sondern sogar von der höchsten Führungsebene der Navy geschützt wird?
Quelle: Amazon

von der Autorin empfohlene Lesereihenfolge:
01. Tajo@Bruns_LLC: Das Herz des Löwen
02. Jonathan@Bruns_LLC: Löwengebrüll3
2.5 Lion´s Basic Instinct: Outtake zu „Jonathan@Bruns_LLC: Löwengebrüll
03. Keyla@Bruns_LLC: Honigbär
04. Daniel@Bruns_LLC: Katzenmenschen
05. Devon@Bruns_LLC: Wolfsblut
5.5 XMas@Bruns_LLC: Lions Love Christmas (Kurzgeschichte)
06. Navy Seals – Wild Forces: Volume 1
6.5 Rescue@Bruns_LLC: Lion lost at Christmas (Kurzgeschichte)
07. Navy Seals – Wild Forces (Volume II): Operation Icebreaker
08. Ferris@Bruns_LLC: Problembär
09. Navy Seals – Wild Forces (Volume III): Operation Wühlmaus
10. Navy Seals – Wild Forces (Volume IV): Operation Breaking Point
10.5 Marc.Tajo@Bruns_LLC: Löwenhochzeit (Kurzgeschichte)

📖 Meine Meinung vom 09.04.2019

Jorden und Woddy beginnen mit ihrer Geschichte schon kurz vor Ende des ersten Teils. Hier finde ich die verschiedenen Perspektiven richtig prima. So weiß man immer was los ist und wie die anderen Teammitglieder denken. Auch ihre Geschichten weiter gehen, denn die sind noch nicht zu Ende erzählt.
Diese Geschichte hatte enorme Tiefe und große Emotionen. Meine Augen blieben nicht trocken. Ich liebe diesen Teil, weil er mich sehr berührt hat. Einerseits zeigt es die Zerrissenheit seinen Partner einer Gefahr auszusetzen, da dieser Job kein Zuckerschlecken ist. Er zeigt auch die fatalen Folgen, die dieser Job mit sich bringen kann. Dazu besticht die Autorin mit ihrer Sanftheit und liebevollen Art, wie die Männer miteinander umgehen.
Ich fand es großartig.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s