Der Teufel trinkt Espresso

am

von Ann D. Stevens

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

m Prinzip hat Erin Benson genau den Job, den sie will – wäre da nicht ihr Chef.
James Conlan ist ebenso übellaunig wie erfolgreich und leider genau der Mann, von dem Erin träumt, wenn sie nicht gerade mit ihm zankt – bis er sie vor die Tür setzt. Das könnte das Ende sein – aber bekanntlich trifft man sich immer zweimal. Mittlerweile aus der eigenen Firma geflogen, gibt es nicht viele Menschen, die James aufnehmen würden. Wäre da nicht Erins verdammtes gutes Herz. Sie nimmt ihn unter ihre Fittiche, denn seine Firma mag James verloren haben, aber nicht seinen Sexappeal.
Ende gut, alles gut … aber wer sagt, dass das schon das Ende ist?
Im Buch enthalten:
Eine Ex-Pornoqueen mit Herz, eine Prise Wahnsinn, Humor, ein schüchterner Nerd, Freundschaften mit und ohne Plus, ein tiefer Fall, Mut, der Zauber des Anfangs, alberne Sprüche-Shirts, eine göttliche Maschine, jede Menge Espresso, Liebe, Herzschmerz, eine Heldin, die keine sein will, Rollbraten-Wäsche, sexy Wäsche, eine Bratpfanne und ein garantiertes Happy End.
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 15.01.2019

Ich habe mich ja köstlich amüsiert und seit langem mal wieder herzlich lachen können. Das hat auch die kleinen Längen wieder ausgebügelt.
Was mich sehr gefreut hat, dass es trotz des Humors auch Stellen zum Nachdenken gegeben hat. Die Autorin hat auch die ein oder andere kleine Botschaft für den Leser eingebaut.
Ich fand mich rundum gut unterhalten und kann daher die Geschichte auch sehr gerne weiter empfehlen.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s