How to get a sister (Just another year – X-Mas Spin-off 0)

von Holly Lavender

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Weihnachten steht vor der Tür. Nicht alles ist, wie es sein soll. Statt Vorbereitungen für das Fest zu treffen, verkünden die Eltern Familienzuwachs. Doch mehr wissen sie dazu nicht zu sagen.
Wie stellt man es an, eine Schwester zu bekommen, wenn Mum und Dad nur sagen: »Ihr Süßen, es liegt nicht in unserer Hand.« Ausgerechnet der Jüngste präsentiert einen bombensicheren Plan. Ob das was wird? Vier Brüder. Eine unkonventionelle Lösung.
Ben, Lonny, Cassius und Caius Greenwood. London, Weihnachten 2035
Quelle: Amazon

Just another year:
How to get a sister (Spin-off 0)
How to be a driver (Spin-off 1)
1. Wer ist hier der Freak?
2. Haben wir was Neues entdeckt, Lieblingsfreak?
3. Du hast clevere Momente, Lieblingsfreak!

📖 Meine Meinung vom 14.12.2018

Ich dachte mir, zum Einstieg in die Weihnachtslektüre fange ich mal klein an.
Und er ist durchaus gelungen.
Es ist eine wirklich süße kleine Geschichte. Ich habe viel gegrinst und auch gelacht. Die Jungs sind aber auch zuckersüß und sehr schlau.
Aber können die Weihnachtswünsche wirklich dafür sorgen, dass der neue, unverhoffte Familiennachwuchs ein Schwesterchen wird?
Die Geschichte ansich hat mir sehr, sehr gut gefallen.
Beim Schreibstil gibt es ein paar Abstriche, da es sich teilweise, wie eine Aufzählung anfühlte. Bei den Kinderpassagen war es OK, da ganze Sätze bei Kids nicht die Regel sind. Aber bei den Erwachsenen hätte man es durchaus etwas ausführlicher machen können. Da wäre der Kontrast auch größer gewesen.
Aber wie gesagt, die vier Jungs sind zuckersüß und haben mich sehr gut unterhalten.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s