Verrückt nach T.E.R.E.S.A. (Band 2)

von Miranda J. Fox

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Zwei Monate sind vergangen und noch immer ist Teresa damit beschäftigt, ihre seelischen Wunden zu verarzten. Bis eines Tages Clara vor der Tür steht und ihr die Möglichkeit bietet, aus ihrem Exil ins Institut zurückzukehren. Für Teresa könnte es keine besseren Neuigkeiten geben. Endlich kann sie Lucas zur Rede stellen, doch der hat sich verändert und er scheint ihr auch nicht die ganze Wahrheit über sich erzählt zu haben. Als sich die Missgeschicke im Institut häufen, sucht Teresa Trost bei ihrem charmanten Arbeitskollegen Ben. Doch kann der ihr Herz genauso erobern wie Lucas?
Quelle: Amazon

Diloge:
1. Verrückt nach L.U.C.A.S.
2. Verrückt nach T.E.R.E.S.A.

📖 Meine Meinung vom 11.11.2018

Teil 2 schließt fast nahtlos an Teil 1 an, was es mir leicht machte, wieder rein zu finden. Es hat allerdings eine Weile gedauert, bis ich mit der Fortsetzung warm wurde. Richtig interessant wurde es für mich erst im letzten Drittel. Ab dort war ich auch gefesselt und habe gespannt dem Ende hingefiebert. Also würde ich die Geschichte für mich als gute Mitte einstufen.
Sehr gut fand ich wieder, wie die Autorin mit den verschiedenen Krankheitsbildern umgegangen ist. Für mich kam es immer glaubhaft rüber. Es wurde sehr emotional und ich hatte sogar feuchte Augen.
Der Schreibstil war wie immer sehr schön leicht und für junge und junggebliebene Leser angepasst.
Ich freue mich auf jeden Fall auf das nächste Buch der Autorin.

⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s