Die Tage, die ich dir verspreche

von Lily Oliver

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Wie fühlt es sich an, das Herz eines Fremden in sich zu tragen?

»Du hast Glück, Gwen, alles wird gut, Gwen.« Seit ihrer Herztransplantation hört Gwen nichts anderes mehr. Doch statt überschäumender Lebensfreude fühlt sie nur Schuld gegenüber dem Menschen, der für sie gestorben ist. Und so fasst sie in einer besonders verzweifelten Nacht einen ungeheuerlichen Plan: Sie will ihr neues Herz verschenken und sterben. Ihr entsprechendes Angebot in einem Internetforum liest dessen Moderator Noah, ein junger Student, der keinen großen Sinn in seinem Leben sieht. Er hält ihr Angebot für einen üblen Scherz, geht aber zum Schein darauf ein. Erst als Gwen am nächsten Tag vor ihm steht, um ihn beim Wort zu nehmen, erkennt er, wie schrecklich ernst es ihr ist. Nur mit einem gewagten Handel und einer furchtbaren Lüge kann er ihr das Versprechen abringen, ein paar weitere Tage durchzuhalten. Tage, in denen Noah alles daran setzen muss, Gwen von etwas zu überzeugen, woran er selbst kaum noch glaubt: Dass das Leben lebenswert ist.
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 14.08.2018

🎧 Diese Geschichte habe ich mir als Hörbuch angehört.

Bei diesem Buch handelt es sich um eine zarte Liebesgeschichte, die auf sehr ungewöhnlichem Weg entsteht.
Gwen ist ein junges Mädel von 19 Jahren und hat schon, gesundheitsbedingt viel durchgemacht. Ihr größtes Problem liegt allerdings in der Zukunft, die für sie nicht zu existieren scheint. Sie fühlt sich nicht so wie man sich fühlen „sollte“ , denn ihr neues Herz ist nicht mehr ihres.
Noah, war einfach nur WOW.
In seiner Haut wollte ich oft so gar nicht stecken. Er ist sehr stark und nutzt “ Die Tage, die ich dir verspreche“ , auch wenn er sich kaum selber noch in die Augen sehen kann, weil er aus der einen Notlüge nicht mehr herauskommt und jeden Moment das Kartenhaus zusammen zu brechen droht.
Das Thema Organspende in dieser Geschichte ist sehr gut und auch realistisch dargestellt worden. Ich kann es mir genauso vorstellen, dass die betroffenen Menschen die unterschiedlichsten Empfindungen haben, und keine davon falsch ist.
Und trotzdem ist die Geschichte nicht komplett zu mir durchgedrungen. Woran es gelegen hat kann ich gar nicht festmachen. Vielleicht habe ich mit einem anderen Ende gerechnet, obwohl das wirklich zur Geschichte passte. Vielleicht habe ich es mir noch dramatischer vorgestellt, obwohl ein neues Herz ansich schon dramatisch genug ist.
Zum Schluss muss ich noch erwähnen, dass ich mich für das Hörbuch entschieden habe und noch ein paar Zeilen dazu schreiben möchte. Das beeinflusst allerdings die Geschichte nicht.
Für dieses Buch wurde eine Sprecherin ausgesucht, die perfekt zu Gwen passt. Auch bei Noahs Perspektive hat sie es sehr gut vorgetragen. Allerdings hätte es für das Hörbuch , eine männliche Stimme für mich perfekt abgerundet um noch besser bei Noah zu sein.
Insgesamt war es ein sehr schönes Buch das zum Nachdenken anregt und auch mal wieder in sich selbst hinein schauen lässt. Ich gebe sehr gerne eine Lese und Hörempfehlung.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s