Monandor: Kind der Dunkelheit (Die Mondiar-Trilogie 2)

am

von Ina Linger

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Risa war schon immer besonders: übersinnlich begabt, von Zukunftsvisionen geplagt, von ihrem Volk verehrt, aber auch gefürchtet. Als Tamaim und Orakel ihres Stammes ist es ihr bestimmt, die Monandor vor allem Übel der Welt zu beschützen. Eine Aufgabe, die durch den nahenden Vulkanausbruch auf ihrer Heimatinsel einige Schwierigkeiten mit sich bringt – insbesondere da sich die Stammesmitglieder nach und nach gegen sie wenden. Denn eines scheinen die Monandor ihr nicht verzeihen zu können: Dass sie einen Diatar in ihre Mitte geholt hat, eines der Monster, die schon seit Jahrhunderten ihr Volk abschlachten. Hin- und Hergerissen zwischen ihrer Liebe zu Jaro und ihrem Bedürfnis die Monandor zu beschützen, bemüht sich Risa, einen Weg zu finden, alle zu retten, die ihr etwas bedeuten. Bis das nächste Beben einsetzt und Chaos und Zerstörung auf dem Fuße folgen …
Quelle: Amazon

Die Mondiar-Trilogie:
1. Diatar – Kind des Lichts
2. Monandor – Kind der Dunkelheit
3. Mondiar – Kinder der Dämmerung

📖 Meine Meinung vom 26.09.2017

Dieses Mal sind wir bei den Monandor. Aber auch hier gibt es zu viel Widerstand.
Ob man 2 verfeindete Völker wirklich vereinen kann?
Besteht überhaupt noch die Chance jemanden zu überzeugen und zu retten??
Teil 2 schließt nahtlos an Teil 1 an. Es ist eine schöne und zum Ende hin, immer spannender werdende Fantasy Geschichte, die durchaus auch, im Hauptkern, real sein kann. Aber der entscheidende Funken fehlt dieses mal, bei mir.
Ina hat eine schöne, leichte und verständliche Schreibweise. Daran liegt es auf jeden Fall nicht. Es ist alles vorhanden. Liebe und Hass, Familienbande gegen Clanposition, Freundschaft und Leidenschaft.
Und natürlich will ich jetzt auch wissen, wie das Finale ausgeht.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s