PASSION OF KILL: Darryl und Nika (Books of Passion 2)

am

von Emma Smith

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Er ist der Boss des gefährlichsten Mafia-Clans der Ostküste – Sie die unglückliche Tochter seines größten Erzfeindes.

Nika Vulkova hasst ihr Leben. Sie hat zwar alles, was man sich für Geld kaufen kann, aber keine Freunde, kein Familienleben, sie steht ständig unter dem Schutz der Mafiosi. Nika ist wütend auf alles und jeden. Und es trägt nicht unbedingt zu ihrer guten Laune bei, dass ihr Vater sie ungefragt mit dem wohl kaltblütigsten Kerl der Vereinigten Staaten verheiraten will. Einfach so – aber auch mit Kalkül. Denn sein Plan ist, durch die Heirat den Frieden zwischen den beiden Banden zu sichern.

Darryl Wood, der zukünftige Ehemann, hat kein Herz, kennt kein Erbarmen. So kennen ihn seine Leute, so fürchten ihn seine Gegner. Ihm ist das nur recht, denn diesen Mythos um seine Person hat er gezielt aufgebaut.
Der Deal zwischen ihm und Nikas Vater klang verführerisch: Er bekommt nicht nur die Tochter seines bisherigen Erzfeindes, sondern auch noch die uneingeschränkte Macht über dessen Gebiet, und es gäbe keine Revierkämpfe zwischen den Clans mehr.
Doch Darryl hat sich in einem Punkt verrechnet: Nika hat ihren eigenen Kopf …
Quelle: Amazon

Books of Passion:
1. PASSION OF FIGHT – Yuna und Rage (von Sara Rivers)
2. PASSION OF KILL: Darryl und Nika (von Emma Smith)
3. Passion of Pay: Scott & Lane (von Samantha J. Green )

Meine Meinung vom 30.08.2017

Zu Anfang gleich ein kleiner Insider. 😉
Kleiner Schock gleich zu Beginn. Er hat es wirklich getan. Ich dachte wirklich es wäre vielleicht ein Irrtum. So 100% klar, war das bei Rage ja nicht.
Aber gut, wir sind ja hier bei der Mafia 🙂
Es war gefährlich, aufregend, spannend, fesselnd und durchaus amüsant, wegen Nikas Mundwek und ihrem Sturschädel.
Es war glaubwürdig, da Nika in dieser Welt aufgewachsen war, und einfach wusste, wie es bei der Mafia zugeht.
Nur kam jetzt das Herz mit dazu. Das in dem Metier doch gar nichts zu suchen hat, oder doch?
Die kleinen Flahbacks fand ich richtig gut.
Insgesamt hatte ich ein paar schöne Stunden und auch dieses Welt ist nicht nur Dunkel. 🙂

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s