KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar (KINGs of Hearts 2)

am

von Sarah Saxx

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen?
Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O’Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.
Quelle: Amazon

KINGs of Hearts
1. KING of Chicago: Verliebt in einen Millionär
2. KING of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar

Meine Meinung vom 11.06.2017

Mit dem kleinen Bruder hat mich die Autorin dieses Mal komplett gepackt. Was ich ganz toll fand war, das ich immer stückchenweise dachte, WOW das wäre ein schöner Abschluss. Aber das Buch war noch lange nicht zu Ende. Meine Gedanken fuhren dann immer Achterbahn. Was kommt denn da noch? Was geht denn jetzt wieder schief? Das hat mich so sehr gefesselt, das ich das Buch in einem Ritt durchgelesen habe.
Damiens Parts waren immer sehr emotional. Das hat mir wirklich gut gefallen. Seine Verzweiflung, seine schönen wie auch schlechten Gefühle kamen voll bei mir an. Tränen blieben da auch nicht aus.
Mit Scarlett musste ich erst warm werden. Sie hat sich eine, für mich, unschöne Fassade zugelegt. Ich habe es anfangs als hochnäsig definiert und Stück für Stück bin ich zu ihr durchgedrungen. Und es hat sich gelohnt.
Absolute Leseempfehlung von mir.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s