17 – Das vierte Buch der Erinnerung

am

von Rose Snow

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Die Jägerschaft wurde besiegt. Jo kann endlich aufatmen und sich auf ihr Abitur vorbereiten. Als dann jedoch eine kryptische Weissagung auftaucht und eigenartige Dinge in ihrem Umfeld passieren, können Adrian und Jo sich nicht sicher sein, ob die Gefahr wirklich gebannt ist. Selbst Conny und Finn scheinen in die seltsamen Vorkommnisse verstrickt zu sein und es stellt sich die Frage: Wer ist Freund und wer ist Feind?
Quelle: Amazon

Die Reihe:
17 – Das erste Buch der Erinnerung
17 – Das zweite Buch der Erinnerung
17 – Das dritte Buch der Erinnerung
17 – Das vierte Buch der Erinnerung

Meine Meinung vom 09.05.2017

Aber jetzt ist wirklich Schluss. 😊
Ich fand es gar nicht so einfach mich wieder fallen zu lassen, da für mich die „Trilogie“ einen sehr guten Abschluss hatte. Auch wenn er etwas in der Schwebe war. Sowas mag ich, wenn man dann selber in Gedanken ausmalt, aber was ist wenn…
Um ehrlich zu sein, habe ich glatte 30% gebraucht um wieder voll mit dabei zu sein und mitzufiebern. Was ich aber ab da natürlich so was von getan habe. Es wurde wieder mysteriös, spannend, lustig, sehr traurig, und auch romantisch. Natürlich waren auch in diesem Teil wieder Elemente aus der Acht Sinne Reihe mit dabei. Das fand ich sehr schön eingebunden.
Fazit :
Die Autoren haben es also geschafft, aus meinen“ Was wäre wenn Fragen“ ein ganzes Buch zu zaubern. Dafür gibt es einen extra Daumen nach oben und eine klare Leseempfehlung.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s