Diatar: Kind des Lichts (Die Mondiar-Trilogie 1)

von Ina Linger

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Gehe nie hinaus in die Nacht.
Meide die Dunkelheit.
Betrete niemals die Höhlen der Monandor.
Sei vor der Dämmerung zuhause.

Diese Regeln werden den Diatar von Kindesbeinen an eingebläut. Wer sich nicht an sie hält, ist des Todes. Das weiß auch der junge Krieger Jaro. Doch als er in einem Kampf mit den Monandor, den Dämonen der Dunkelheit, schwer verwundet wird, gelingt es ihm nicht mehr, vor Einbruch der Nacht zurück in sein Dorf zu kehren. Es ist ausgerechnet Risa, die ihn findet und in eine Höhle schleppt. Risa, die ihm zwar bereits das Leben rettete, als sie beide noch Kinder waren, die er jedoch seit Jahren nicht mehr gesehen hat. Sein Leben ein weiteres Mal in ihren Händen zu wissen, erfüllt Jaro mit Angst, denn eines weiß er mit Sicherheit: Niemand bleibt so unschuldig und gut, wie er als Kind einst gewesen ist – schon gar nicht eine menschenfressende Dämonin der Nacht …
Quelle: Amazon

Die Mondiar-Trilogie:
1. Diatar – Kind des Lichts
2. Monandor – Kind der Dunkelheit
3. Mondiar – Kinder der Dämmerung

Meine Meinung vom 27.02.2017

Ich muss sagen, dass ich wirklich ein bisschen Schiss hatte, das Buch zu lesen.
Die letzten beiden Einer Rezis haben mir echt Angst gemacht.
Warum? Weil ich Ina ihre Bücher sehr gerne lese und Bammel hatte.
Es war allerdings absolut unbegründet. Ab Kapitel 2 war ich voll in der Geschichte drin und ich habe mich auf das Abenteuer eingelassen.
Jaro ist ein sehr angenehmer Charakter, der jedes Mal, über sich hinaus wächst, wenn es um sein Volk geht und die Jenigen, die sein Herz berühren. (auch wenn sein Volk ihn nicht wirklich gut behandelt)
Risa ist die Mutige und Rebellische der Beiden. Auch sie versucht alles um ihr Volk zu retten.
Das Dumme an der ganzen Sache ist, dass sich beide Völker seit Jahren bekämpfen. Aber nur zusammen können sie überleben.
Werden Risa und Jaro das schaffen?
Ich denke spätestens am Ende von Teil 3 wissen wir das 😃
Es war ein sehr guter Auftakt einer spannenden Trilogie. Sie hat mir zwar einen holprigen Start beschert, habe mich dann aber schnell reingefunden.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s