Häkelenten tanzen nicht. Ein Chat-Roman

am

von Jennifer Wolf und Alexandra Fuchs

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Eigentlich wollte Sam Frank schreiben. Und eigentlich wollte Alice Sam nur sagen, dass sie nicht Frank ist. Doch dann kamen die Häkelenten dazwischen. Diejenigen, die auf dem Klopapier von Sams Oma saßen. Und die Silvesternacht, in der Sam nicht ganz lesbare Neujahrsgrüße verschickte. An Alice. Die zurückschrieb. Worauf Sam antwortete. Bis sie beide nicht mehr aufhören konnten…
Quelle: Amazon

Meine Meinung vom 12.02.2017

Hier ist genau das drin was man erwartet. Nämlich ein Chat Roman.
War ja schon begeistert, als ich die erste Seite aufgeschlagen habe. Genau so habe ich mir den Aufbau vorgestellt.
Eine ganzes Buch, nur Dialoge.
Einzelchats, Gruppenchats, unterschliche Gruppierungen.
Ihr denkt, das kann doch kein Roman sein?
Ihr irrt euch.
Es ist eine wunderschöne Liebesgeschichte. Ina – meine Heldin.
Warum die Art des Romans in dem Fall so goldrichtig ist, kann ich euch nicht verraten. Auch im Klapptext wird nicht näher darauf eingegangen.
Es ist ein bewegendes, wichtiges Thema.
Ich werde mit ganz anderen Augen ran gehen können. Eine kleine Hemmschwelle wurde dadurch eingerissen.
Ganz großartig

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s