Im Land des ewigen Frühlings: Guatemala-Roman

am

von Christiane Lind

Quelle: Amazon

Darum geht´s

1902: Auf der Reise nach Guatemala kreuzen sich schicksalhaft die Wege der selbstbewussten Margarete und der zaghaften Elise. Während Margarete es kaum erwarten kann, zu ihrer heimlichen Liebe Juan zurückzukehren, fürchtet Elise sich vor dem Unbekannten. Gemeinsam entdecken die jungen Frauen auf den Pfaden der Maya, was im Leben wirklich zählt: Der Mut, ihrem Herzen zu folgen.
Über 100 Jahre später: Nach dem bitteren Scheitern ihrer Ehe findet Isabell Trost in den bewegenden Tagebüchern ihrer Ururgroßmutter. Ihre Spurensuche führt sie zu Fabian, dem Chef einer Bremer Kaffeerösterei. Ist auch er bereit, sich den Geheimnissen der Vergangenheit zu stellen?
Eine emotionale Familiensaga vor der mystischen Kulisse des Maya-Landes, die von der Kraft der Liebe und der Schönheit des eigenen, mutigen Lebens erzählt.
Quelle: Amazon

Meine Meinung vom 23.01.2017

Es war wieder sehr beeindruckend, wie 2 Familiengeschichten zueinander geführt wurden.
Es gibt kleine Happy Ends und große Dramen. Wie meine Augen da aussahen, brauche ich euch sicherlich nicht zu erklären.
Wahnsinn interessante Einblicke in die Geschichte von Guatemala.
Wir springen zwischen 1902 und 2016 hin und her. Die Übergänge passen immer sehr gut zueinander. Es gibt auch wieder mehrere Perspektiven um alles anschaulicher zu machen.
Von ein paar kleinen Längen zwischendurch abgesehen, ist das Buch sehr interessant und bewegend.
Klare Leseempfehlung von mir.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. katisbuecher sagt:

    Das klingt nach meinem Geschmack

    Gefällt 1 Person

    1. SanNit sagt:

      Das gefällt dir bestimmt.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s