Goodbye, Darling (Darling Serie 1)

am

von Drucie Anne Taylor

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Wenn man von seiner ersten großen Liebe betrogen wird, liegt nichts näher, als auf seine Freundinnen zu hören und mit ihnen für einen Strandurlaub nach Hawaii zu fliegen.
Genau darauf lässt sich Justice Stacy ein, als sie ihren langjährigen Freund mit einer anderen im gemeinsamen Bett findet.
Doch auf Hawaii würde sie am liebsten wieder nach Hause fliegen, denn was wäre in ihrer Situation schlimmer, als auf einen jungen Mann zu treffen, der zwar gut aussieht, sie aber aufs Übelste beleidigt?
Sie bekämpft ihre Aggressionen und begibt sich auf eine Inseltour. Neben steilen Aufstiegen, gefährlichen Schlammgruben und der brennenden Mittagssonne wartet aber noch ein ganz anderes Abenteuer auf sie: Cillian, Surfer, gut gebaut und irgendwie doch recht charmant … Ein Kampf zwischen Kopf und Herz beginnt.
Quelle: Amazon

Darling Serie:
1. Goodbye, Darling
2. Hello, Darling

Meine Meinug vom 20.12.2016

Das ist das erste Buch, was ich von Drucie lese
Sie hat eine schöne, lockere Schreibweise. Viele Dialoge, was ich sehr gerne mag. Es ist ein kleiner, netter Roman für zwischendurch.
Cillian hat mich total überrascht. Ich habe da den total harten Macker erwartet nach den ersten Szenen. Der dann quasi gezähmt werden müsste.
Ja so läuft halt Kopfkino. Und man wird doch gerne überrascht.
Unseren Seeigel konnte ich nicht so recht einschätzen. 4 Jahre eine Beziehung führen, die eigentlich so gar nicht toll ist. Und sich dann die Augen ausheulen. Dann kommt Cillian ins Spiel. Nagut ich gebe zu, da wäre jeder schwach geworden.
Dieses abgeschlossene/ offene Ende fand ich sehr gut.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s