Naschen erwünscht

von Carla Grün

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Keine Sorge, dieses Buch lässt den Zeiger Deiner Waage im Bad keine Kapriolen schlagen.
Aber ich warne Dich: es verführt!
Es ist ein ruhiger Tortenladen, das Sahnehäubchen. Tamina jobbt hier nur und versucht, sich nicht in den ungehobelten Mann zu verlieben, der regelmäßig Bestellungen abholt. Denn eigentlich hatte die Portugiesin Tamina eine Vereinbarung mit ihrem Vater getroffen. Wäre da nicht die alte Dame, die im Sahnehäubchen ihren Kaffee trinkt und von ihrem Leben berichtet.
(siehe Buchtrailer auf youtube)
Handgerollte Trüffel, frische Cremetörtchen und zarte Schnecken aus Blätterteig eifern um die Gunst der Kunden und wollen zum Naschen verführen.
Apropos Verführen: Wenn Du keine Lust am Essen hast oder die Köstlichkeiten einer guten Küche nicht zu genießen weißt, dann lege dieses Buch beiseite. Denn für rationale, emotionslose oder gar beherrschte Menschen wird diese Geschichte kein Lesegenuss sein.
Obwohl … gerade dann solltest Du vielleicht doch weiterlesen, um die Wirkung fließender Schokolade oder die Sinnlichkeit zu erahnen, die manche Menschen spüren, wenn eine schnöde Gabel zärtlich durch die weichen Böden einer Sahnetorte geht und mit süßer Creme in den Mund geschoben wird, nur um dort der Vergänglichkeit zu huldigen, einen kurzen Moment der Lust zu verbreiten, und dann ein entspanntes Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Diese Momente lassen die Zeit langsamer verrinnen.
So ist es auch im Sahnehäubchen.
Quelle: Amazon

Meine Meinung vom 12.12.2016

Dieses Buch habe ich geschenkt bekommen 🍀
Es war anders, wie die Bücher, die ich sonst lese.
Sehr bewegendes Buch wenn wir die Geschichte von Hilde betrachten. Ihre Erinnerungen an ihr Leben, die auch die Kriegszeit mit beinhaltet, fand ich sehr gut dargestellt. Allerdings fand ich die Art, ihre Probleme aus der Welt zu schaffen, recht grenzwertig.
Taminas Geschichte war eine nette kleine Liebesgeschichte. Sie steht zwischen Pflichtgefühl und Bauchgefühl.
Die vielen verschiedenen Perspektiven fand ich sehr schön. Genau wie die Schreibweise.
PS: die Beschreibungen der Gebäcke und Torten haben mir oft das Wasser im zerlaufen lassen

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s