Waves of Love 3 – Rory: Vermächtnis der Angst

am

von Ava Innings

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Der 22-jährige Pro-Surfer Rory Johnson lebt nicht nur seine Träume, sondern auch die seines verstorbenen besten Freundes Russel, an dessen Unfalltod er sich die Schuld gibt. Aus diesem Grund meidet Rory auch seit Monaten Russels Zwillingsschwester Joe, denn er wagt es einfach nicht, ihr unter die Augen zu treten.
Als Rory und Joe sich dann doch wieder treffen, muss der Surfer erkennen, dass es zwischen ihnen ordentlich knistert. Während sich Rorys Gefühle überschlagen, lässt Joe sich auf eine heiße Affäre mit ihrem Teenagerschwarm Brad ein. Für Rory beginnt der Kampf um einen Platz in Joes Herzen und gegen seine Urängste, denn an das große Glück glaubt der blonde Schönling schon lange nicht mehr…
Quelle: Amazon

Waves of Love Reihe:
1. Sam & Russel: Ganz oder gar nicht
2. Joe: Sog der Leidenschaft
3. Rory: Vermächtnis der Angst
4. Brad: Schatten der Vergangenheit
5. Sam & Dean: Haltlos verloren

Meine Meinung vom 18.07.2016

Die Geschichte aus Rorys Sichtweise zu lesen, hat mir viel Spaß gemacht.
Obwohl Spaß manchmal nicht das richtige Wort ist. Ich war soo sauer auf ihn.
Aber das ist ja der Sinn einer guten Geschichte. Dass man mit den Protas mitfiebert oder eben , sich über sie ärgert.
Die Krankenhausszene hätte ich mir noch etwas detaillierter gewünscht, auch auf die Gefahr hin, dass ich nur am Heulen gewesen wäre.
Ich habe geschmunzelt, wenn sie sich gegenseitig hochnehmen.
Ich habe auch geschnieft, schon wie im ersten Teil, in einer Szene mit Papa Sean.
Ich habe in jeder Zeile, die Liebe zwischen den Dreien gespürt.
Und natürlich geht es hier auch wieder sehr heiß her. 🙂

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s