von Sarah Saxx

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Die einundzwanzigjährige Kunstgeschichtestudentin Chloe Fontaine ist hoffnungslos romantisch und liebt alte Dinge. ­Regelmäßig besucht sie den Londoner Antiquitätenladen „A Place to Remember“, um darin zu stöbern und ihren Träumen nachzuhängen. Dort begegnet sie Hugh Ward, der die Finanzen dieses Familienbetriebs verwaltet.
Als knallharter Geschäftsmann hat er für den alten Krempel jedoch gar nichts übrig. Aber ausgerechnet die schüchterne Chloe fasziniert ihn, und auch sie kann sich dem besonderen Reiz, den Hugh auf sie ausübt, kaum entziehen. Wäre da nur nicht diese eine Erfahrung aus Chloes Vergangenheit, die alles überschattet …
Quelle: Amazon

London Love Stories:
1. A Place to Remember: Ally & Nate – Anna Winter
2. A Place to Remember: Chloe & Hugh – Sarah Saxx
3. A Place to Remember: Ivory & Ethan – Lea Pearl
4. A Place to Remember: Sam & Noel – Karola Löwenstein
5. A Place to Remember: Emily & Noah – Michelle Schrenk

Meine Meinung vom 27.03.2016

Eine wunderschöne, romantische, und kitschige Sinderellastory. Mit wahnsinnig viel Gefühl.

Vor allem seine Gefühle gingen mir unter die Haut. Ganz toll geschrieben.

2 junge Menschen aus so unterschiedlichen Welten.

Sie ist total unsicher, weil sie denkt nicht in seine Welt zu passen.

Ihre Vergangenheit, macht es ihr da noch schwerer.

Er versucht alles, sie passend zu machen.

Und dann kamen die Tränen

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s