Schneeflockentraum (Weihnachts-Liebesroman)

von Laura Sommer

Darum geht´s

Isabella ist Perfektionistin in jeder Hinsicht. Als Ballerina und Hauptakteurin des Stücks „Der Nussknacker“ setzt sie sich selbst sehr unter Druck. Die Weihnachtszeit hat längst begonnen, aber davon will die Zwanzigjährige so gar nichts wissen. Sie hasst Weihnachten regelrecht und ist von den Annäherungsversuchen ihres Nachbarn so überhaupt nicht angetan. Als Künstler und Tagträumer, wie sie findet, ist er das komplette Gegenteil von ihrem strengen Lebensstil. Doch dann erscheint ihr der Geist der vergangenen Weihnacht, der Geist der Gegenwart und auch der Geist, der Isabella die Zukunft zeigt. Wird sie erkennen, dass das Leben so viel mehr bereithält als nur das harte Training? Der Geschichte ist an Charles Dickens‘ „A Christmas Carol“ (1843) angelehnt.
Quelle: Amazon

Meine Meinung vom 29.11.2015

Eine wunderschöne Vorweihnachtsgeschichte.

Du schreibst so wahnsinnig emotional, dass es manchmal echt erschreckend ist.

Eine junge Frau, die das Tanzen liebt, aber die Art und Weise, wie sie es lebt, hasst.

Ein junger Mann, der einfach nur die Liebe sucht.

Sie hat sich einen großen Panzer um ihre Seele und ihr Herz aufgebaut.

Verursacht durch ihre schwere Kindheit.

Es beginnt ein langer, steiniger, emotionaler, trauriger, freudiger, nierderschmetternder Dezember

Bitte liebt eure Kinder – BEDINGUNGSLOS !!!

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s