von Ivy Andrews

📖 Darum geht’s

Als die modebegeisterte Libby wĂ€hrend der New Yorker Fashion Week auf den erfolgreichen Jungdesigner Jasper Chase trifft, ahnt sie nicht, dass sie wenige Stunden spĂ€ter eine unvergessliche Nacht mit ihm verbringen wird. Anderthalb Jahre danach kreuzen sich ihre Wege erneut: am Plymouth College of Art, wo sich Libby fĂŒr ein Modedesign-Studium eingeschrieben hat. Das erste Wiedersehen verlĂ€uft jedoch alles andere als magisch, und Libby muss sich fragen, wieso sie in den letzten Monaten immer wieder an Jasper denken musste, denn dem ist der Starruhm offensichtlich völlig zu Kopf gestiegen. Jasper allerdings hat Libby keineswegs vergessen – genauso wenig dessen bester Freund Ian, dem die talentierte Amerikanerin ein gewaltiger Dorn im Auge ist 


📖 Meine Meinung vom 31.10.2022

12 Stunden und 48 Minuten

🎧 Diese Geschichte habe ich mir als Hörbuch angehört – gelesen von Funda Vanroyund und Till Beck

Jetzt habe ich es endlich mal geschafft, mich dieser Geschichte zu widmen. Ich habe sie mir als Hörbuch angehört und fĂŒr mich war das die richtige Entscheidung. Die Sprecherin und der Sprecher haben die Story richtig schön vorgetragen. Sie haben die Emotionen sehr gut transportiert.
Es ist ein Buch ĂŒber Freundschaft, die in einer Liebesgeschichte gipfelt. Es war schön zu verfolgen, wie Libby und ihre 3 Freundinnen zusammenwachsen und es war erschreckend zu verfolgen, wie Jasper seine Freundschaft immer mehr entgleitet, weil Ian und er sich auseinanderentwickeln. Ich fand es sehr schön zu lesen, wie Jasper und Libbys Leben unabhĂ€ngig voneinander verlaufen. Aber sie trotzdem immer an den anderen gedacht haben.
Das zufĂ€llige Aufeinandertreffen lĂ€uft nicht wirklich gut ab und die Geschichte mit beiden zusammen braucht viel Raum, zu wachsen. Indem sie sich beide in ihren Studien weiterentwickeln, kommen sie sich auch immer nĂ€her. Es war wahnsinnig interessant zu erleben, wie KĂŒnstler in ihrer Leidenschaft aufgehen, aber auch interessant zu sehen, wie sie sich darin zu verlieren drohen. Aber ich glaube, gerade Designer sind mit ihren Kreationen so schnelllebig, dass sie gar nicht anders könne als plötzliche EinfĂ€lle umzusetzen. Und wenn da ein Bettlaken herhalten muss, dann ist das eben so. Die Szene war eine der schönsten, finde ich, wenn einem die Muse kĂŒsst. Es wurde auch aufgezeigt, wie hart das GeschĂ€ft ist und dass man immer auf dem Punkt sein muss.
Insgesamt war es eine schöne Geschichte und ich freue mich schon auf den nÀchsten Teil.

Bewertung: 4 von 5.

SuB Abbau

weitere Daten

Die L.O.V.E.-Reihe bei Blanvalet:
1 – A single night (Libby & Jasper)
2 – A single word (Oxy & Henri)
3 – A single touch (Val & Parker)
4 – A single kiss (Ella & Callum)
Bonuskapitel: A single day

  • Erscheinungstermin: 1. Mai 2020
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 481 Seiten
  • Herausgeber: Blanvalet Taschenbuch Verlag
  • Verlag Hörbuch: Sound Neverrest UG
  • Erscheinungsdatum: 18. Juni 2021

Interview

Was hat Sie zur L.O.V.E.-Reihe inspiriert, und worum geht es in Band 1, »A single night«?

Anfangs hatte ich nur die Idee, dass die Anfangsbuchstaben der MÀdchen, die wÀhrend des Studiums im Ausland zusammen in einer WG leben, L.O.V.E. ergeben. In Band 1 geht es um Libby, die den Stardesigner Jasper, mit dem sie ein One-Night-Stand verbindet und den sie nicht vergessen kann, wiedertrifft.

Die englische Stadt Plymouth spielt eine große Rolle in der Reihe. Haben Sie einen persönlichen Bezug dorthin?

Ja, ich habe dort selbst wÀhrend eines Auslandssemesters am College of Art studiert. Es war das beste Semester meines Lebens, auch wenn meine WG nicht mal im Ansatz so cool war wie die der MÀdels. Allerdings leben auch meine Protagonistinnen in der Kingsley Road Nr. 8 und erleben viele Abenteuer.

In »A single night« geht es viel um Mode und die Fashionindustrie. Was fasziniert Sie an dieser Welt?

Mode ist allgegenwÀrtig, sie begegnet uns tÀglich und hat sich im Laufe der Zeit sehr gewandelt. Ich finde, dass das ein wahnsinnig spannendes und auch sehr sinnliches Thema ist.

Welcher Charakter aus der L.O.V.E.-Reihe ist Ihnen am Àhnlichsten?

Jede der Protagonistinnen hat etwas von mir, aber Valerie aus Band 3 »A single touch« ist mir schon recht Ă€hnlich. Sie stammt aus GlashĂŒtten, wo ich aufgewachsen bin. Sie studiert Fotografie, liebt Pferde und ist mit ihrem eigenen Auto angereist.

In Band 1 spielen Libby und Jasper »Dies oder Das«, um sich besser kennenzulernen. Beantworte uns doch bitte folgende Fragen:

1. Duschen oder Baden? – Baden! Wie Libby bin ich eine absolute Badenixe.

2. Raucher oder Nichtraucher? – Nichtraucher

3. BĂŒcher oder Filme? – BĂŒcher!

4. Rock oder Hip-Hop? – Rock

Ein Gedanke zu “A single night: Roman (L.O.V.E. 1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s