von L.A. Witt

📖 Darum geht’s

Die Hardrock-Band Schadenfreude steht kurz vor ihrem Durchbruch, der ihnen in den letzten paar Jahren nicht vergönnt war. Mit Aaron McClure als ihren neuen LeadsĂ€nger kann sie nichts aufhalten 
 außer vielleicht eine leidenschaftliche, geheime Beziehung zwischen Aaron und dem Bassisten der Band, Bastian Koehler. Aaron weiß nur zu gut, was passieren kann, wenn sich Bandmitglieder aufeinander einlassen. Immerhin ist seine letzte Band an seiner alten Beziehung zerbrochen und Schadenfreude verbietet Beziehungen innerhalb der Band, aus genau diesem Grund. Aber Bastian ist zu attraktiv, um ihm widerstehen zu können und abgesehen davon ist es nur Sex, also wo liegt das Problem?

Bastian kommt gerade aus einer langen Beziehung mit seiner launischen Ex-Verlobten, als Aaron seine Aufmerksamkeit erregt. Der sexy SĂ€nger ist unwiderstehlich und trotz dem Potential fĂŒr Streit in der Band, wenn das rauskommt, kann Bastian nicht anders.

Ihre Leidenschaft im Schlafzimmer konkurriert jedoch mit ihrem Bestreben, als Musiker und recht schnell wird es sie und Schadenfreude zerreißen, wenn sie nicht in der Lage sind, in der Band zu spielen.

📖 Meine Meinung vom 20.10.2022

Na Heureka! Diese Story hat mir ganz schön eingeheizt.
Wie die Autorin hier die Leidenschaft zwischen Bastian und Aaron zum Ausdruck gebracht hat, war unbeschreiblich. Hier gibt es viel, wirklich viel S E X. Aber ich konnte nicht anders. Ich hing an den Zeilen. Das war unglaublich. Es war nicht nur körperlich, sondern auch eine ganz besondere IntimitÀt zwischen ihnen.
Wie die Musik, die Bewegungen auf der BĂŒhne oder beim Proben zu einem leidenschaftlichen Erguss wurden, Hilfe!
Zum Schluss noch ein wenig Dramatik und ich kann nur sagen, dass diese Geschichte ein absoluter Lesegenuss war.

Bewertung: 5 von 5.

SuB Abbau

weitere Daten

  • Erscheinungstermin: 21. Juni 2018
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 433 Seiten
  • Self Publishing
  • Übersetzung: Jara Dressler

Ein Gedanke zu “Der Song in dir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s