von Katharina Wolf

Quelle: Amazon

📚 #WaswirvonQuallenlernenkönnen #NetGalleyDE #DrachenmondVerlag

📖 Darum geht´s

„Ich will eigentlich nur sagen, dass es sich lohnt, gegen den Strom zu schwimmen. Für sein Glück zu kämpfen. Und ich bin mir sicher, dass es sich lohnt, wenn wir um uns kämpfen.“

Henry, der schüchterne Nerd, der nicht nur mit seinen umfassenden Kenntnissen über Quallen, sondern auch bei den wöchentlichen Quiz-Abenden in seinem Lieblingspub mit seinem Allgemeinwissen glänzt, schwärmt schon lange für den attraktiven Barkeeper Max. Eines Tages setzt Henry alles auf eine Karte und schiebt ihm seine Nummer zu. Obwohl er nicht mit einer Antwort rechnet, geschieht das Undenkbare und Max will sich mit Henry treffen. Henry könnte nicht glücklicher sein, denn er schwebt nach jedem Date auf Wolke sieben. Doch nach und nach schleichen sich bei Henry Zweifel ein. Warum meldet sich Max manchmal tagelang nicht und stößt ihn immer wieder von sich? Hat ihre Beziehung überhaupt eine Chance, oder zerbricht sie an den Geheimnissen, die zwischen ihnen stehen?
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 30.03.2022

Für mich war das eine richtig schöne Geschichte.
Es war weder sehr aufregend, aber auch nicht langwierig. Wisst ihr, was ich meine?
Bis auf die leicht expliziten Szenen würde ich sie sogar als Jugendbuch betrachten. Aber auch diese wenigen Szenen sind für aufgeklärte Jugendliche bestimmt kein Problem.
Es geht um den leicht verpeilten, nerdigen Henry, was ihn für mich sehr sympathisch machte. Ein wenig um seinen Studienalltag und wie er mit seinen Freunden die Freizeit verbringt und natürlich um Max, für den er schon lange schwärmt.
Max ist allerdings nicht so unbeschwert und macht sich ab und an sehr rar, was Henry nicht versteht und die junge Liebe auf die Probe stellt.
Die Geschichte ist hauptsächlich in Henrys Perspektive geschrieben, aber auch Max bekommt ein paar und die waren sehr wichtig und deuteten für mich als Leser schon in gewisser Weise darauf hin, was nicht stimmt.
Insgesamt war es eine unterhaltsame Geschichte, die mich doch wieder in meine jungen Jahre zurückversetzt hat und wie viel Leichtigkeit diese mit sich bringt. Natürlich nicht immer. Ich fand die Story sehr natürlich geschrieben, das gefiel mir besonders gut.

Bewertung: 4 von 5.

Vielen Dank für die Bereitstellung des Leseexemplars.

Ein Gedanke zu “Was wir von Quallen lernen können (Herzdrachen)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s