von Katie Reus

Quelle: Amazon

📖 Darum geht’s

Er hat sie in einer Vision sterben sehen …
Vor fünf Jahren war Gabriel Vega noch nicht einmal begegnet, doch er weiß, wie sie sterben wird. Er weiß, dass er beteiligt sein wird … es sei denn, er kann dafür sorgen, dass sie einander nie kennenlernen, ihre Wege sich niemals kreuzen, damit seine Vision nie wahr wird. Also hat er sein Rudel zurückgelassen, sich dem Stavros-Rudel angeschlossen und hatte sich zum Ziel gesetzt, diese Zukunft nicht zuzulassen. Sie nie zu treffen. Das Schicksal hatte jedoch andere Pläne – und sie trat in sein Leben, als er es am wenigsten erwartet hatte. In den letzten fünf Jahren hat er Vega nach Möglichkeit gemieden, auch wenn er versucht hat, sie im Auge zu behalten. Doch als sie sich vom Rudel zurückzieht und verschwindet, hat er keine andere Wahl, als ihr zu folgen. Jetzt zwingen die Umstände sie zur Zusammenarbeit, und er ist entschlossen, sie vor jeder Bedrohung zu schützen. Wenn das bedeutet, für sie zu sterben, ist er mehr als bereit, es zu tun. Doch sie will seinen Schutz nicht. Im Gegenteil: Sie setzt alles daran zu beweisen, dass sie stärker ist, als alle denken.

Sie schreibt ihre eigene Zukunft …
Vega ist nicht mehr derselbe launische Teenager, der vor all den Jahren zum Stavros-Rudel gestoßen ist. Nachdem sie das College abgeschlossen hat, wurde sie für eine Abteilung der übernatürlichen Black Ops der Regierung rekrutiert. Ausgebildet und mehr als bereit für ihre erste Mission, erwartet sie nicht, dass Gabriel sich in ihren Auftrag einmischt. Um ihre Tarnung zu retten, geben sie vor, ein Paar zu sein. Doch schon bald verschwimmen die Linien und keiner kann die brennende Anziehungskraft zwischen ihnen leugnen. Während sie versuchen, einen Mann aufzuhalten, der ihre Leute an den Meistbietenden verkaufen will, kämpfen sie um eine gemeinsame Zukunft. Da die Zeit knapp wird, hat sie keine andere Wahl, als sich auf den unwiderstehlichen Mann zu verlassen, der ihre Welt auf den Kopf gestellt hat. Doch um die Frau, die er liebt, zu retten, muss Gabriel sie aufgeben.

Dunkelheit Serie
1. Finn: Die Dunkelheit erwacht
2. Drake: Der Geschmack der Dunkelheit
3. Bran: Jenseits der Dunkelheit
4. Bo: Von der Dunkelheit gejagt
5. Conall: In die Dunkelheit
6. Ian: Von der Dunkelheit
7. Gabriel: Hüter der Dunkelheit
8. Dagan: Wächter der Dunkelheit
9. Reaper: Der Aufstieg der Dunkelheit

📖 Meine Meinung vom 06.01.2022

Ich habe mich sehr auf Vega und Gabriel gefreut. Für mich stand schon früh fest, dass die beiden zusammen gehören.
Die Geschichte war sehr spannend und hatte auch eine große Geschwindigkeit. Ein paar Verschnaufpausen mehr, hätte ich mir doch gewünscht. Dafür hatte sich die Autorin allerdings etwas anderes einfallen lassen, damit das Tempo etwas gedrosselt wurde. Für mich eine sehr schöne Idee, die auch die Gefühle der beiden sehr gut widergespiegelt hat.
Hier haben wir viele neue Charaktere kennengelernt und ich würde sagen, dass man diesen Teil gut für sich lesen kann. Im Ganzen macht es natürlich mehr Spaß.
Ich wurde mit dieser Story sehr gut unterhalten und ich bin auf den nächsten Teil gespannt.

Bewertung: 4 von 5.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s