von Kim Nina Ocker

Quelle: Amazon

📚 #EverythingIEverNeeded #NetGalleyDE #LYX

📖 Darum geht®s

GefĂŒhle sind gefĂ€hrlich. Sie brechen einem das Herz. Und ihres ist zu wertvoll, um es in Gefahr zu bringen

Ava Walker sehnt sich nach einem Neustart: Nachdem sie wegen einer Herzerkrankung wĂ€hrend ihrer Highschool-Zeit viel verpasst hat, soll auf der Preston University nun alles anders werden! Ava ist fest entschlossen, der zweiten Chance – die sie durch das Herz eines anderen Menschen, das nun in ihrer Brust schlĂ€gt, bekommen hat – gerecht zu werden. Endlich will sie selbststĂ€ndig sein, Freunde finden und ein »normales« College-Leben fĂŒhren. Doch dann trifft sie gleich an ihrem ersten Tag auf Dexter – und merkt schnell, dass er ihre Welt vollkommen auf den Kopf stellen kann. Denn obwohl er Ava immer wieder von sich stĂ¶ĂŸt, bringt er ihr Herz doch bei jeder Begegnung dazu gefĂ€hrlich schnell zu schlagen…..
Quelle: Amazon

Reihe
1. Everything I Didn’t Say
2. Everything I Ever Needed

📖 Meine Meinung vom 19.07.2021

Die erste große Liebe, die zweite? große Liebe? Alles nicht so einfach in so jungen Jahren. Vor allem, wenn man noch gar nicht so recht weiß, wo der eigene Platz ist und wo man hin will.
Mit Ava und Dexter treffen hier zwei Charaktere aufeinander, die sich magnetisch anziehen, aber genauso abstoßen. Hier fliegen die Worte und Fetzen. Das hin und her könnten manche als anstrengend bezeichnen, ich fand es total passend. Mir hat’s gefallen.
Sie haben beide schon sehr viel erlebt und hinter sich gebracht.
Ich finde die Geschichte sehr emotional. Gerade auch alles was Dexter betrifft.
Als die Vergangenheit zur Gegenwart wird, da hat mir Dexter richtig leid getan. Seine Zerrissenheit war immer spĂŒrbar.
Durch seine Art bleibt Ava oft im Dunkeln stehen und ist mit Dexters Stimmungswechseln oft verstĂ€ndlicherweise ĂŒberfordert.
Ihrer beider Plan, von einem Neuanfang wird mit den Dramen, die beide miteinander erzeugen, so ĂŒberhaupt nicht so, wie sie es sich vorgestellt haben.
Von ruhig das Collegeleben kennenlernen und einen neuen Lebensabschnitt bestreiten kann hier keine Rede sein.
Außerdem gibt es da fĂŒr Ava auch noch einen zweiten Grund, außer ihrer neuen SelbststĂ€ndigkeit, genau auf dieses College zu gehen. Ob der fĂŒr einen Neuanfang wirklich förderlich ist, mĂŒsst ihr natĂŒrlich selbst herausfinden.
Mir hat die Story total gut gefallen. Ein paar TrĂ€nen sind geflossen. Die EmotionalitĂ€t kam fĂŒr mich sehr gut rĂŒber. Auch der Schreibstil der Autorin liegt mir. Er ist frisch, passt sich den jugendlichen Umgangsformen an und lĂ€sst sich leicht lesen.

Bewertung: 5 von 5.

Vielen Dank fĂŒr die Bereitstellung dieses Leseexemplares.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s