Gefangenes Wasser (Elementals 1)

von Lisa Skydla

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Samantha flüchtet vor ihrem Stiefvater von St. Petersburg nach Berlin, wo sie ihr Physikstudium aufnimmt. Doch ihr Stiefvater ist ein einflussreicher russischer Minister, der den Posten des Botschafters in Berlin bekommt. Als sie eines Tages mit ihren Eigenschaften als Wasser-Elemental ihren Stiefvater auf einer Eisfläche ausrutschen lässt, bemerkt sie, dass ein Jäger unter den Bodyguards ist. Jäger sind in dieser Gesellschaft weitestgehend unbekannt, da nur einige hohe Politiker von der Existenz der Elementals Kenntnis haben. Doch die Jäger sind die einzigen, die wissen, wie man ein Elemental ausschaltet und sie sind speziell zu diesem Zweck ausgebildet. Schneller als ihr lieb ist, macht Samantha die Bekanntschaft des Jägers und bemerkt verwirrt, dass er gar kein Monster ist, wie sie geglaubt hat. Ganz im Gegenteil, Dimitri ist der erste Mann, der sich ihr entgegensetzt und ihr Grenzen zeigt. Mit seiner dominant-sadistischen Art kommen die beiden sich schnell näher, aber er arbeitet für ihren Stiefvater, der sie unbedingt in seiner Gewalt haben möchte.
Quelle: Amazon

Leseprobe:
„Du bist leichtsinnig“, hörte sie eine tiefe Stimme mit russischem Akzent an ihrem Ohr, gleichzeitig legte sich ein Arm um sie.
Erschrocken drehte sie den Kopf ein wenig und sah direkt in die Augen des Jägers. Ihr Herzschlag setzte eine Sekunde lang aus, ehe er losraste. Der Arm um ihre Taille drückte sie gegen eine muskulöse Brust und sein Atem kitzelte ihren Nacken.
„Lass mich los Jäger, hiermit hab ich nichts zu tun“, zischte sie leise.
Ein raues Lachen war die Antwort, doch er hielt sie immer noch fest an sich gepresst. So einfach würde er sie nicht gehen lassen.
„Es ist klar, dass du damit nichts zu tun hast. Dein Element ist das Wasser, wie du gestern überzeugend demonstrieren musstest“, stimmte er ihr zu.

Quelle: Amazon

Elementals:
1. Gefangenes Wasser
2. Gezähmtes Feuer
3. Gesprengte Erde
4. Gefesselte Luft

📖 Meine Meinung vom 30.06.2020

Hier hat die Autorin wieder eine spannende Liebesgeschichte geschrieben, mit ihrem üblichen Einblick in die Welt des BDSM.
Da sie selbst damit Erfahrung hat, kaufe ich ihr auch jede Zeile ab. So ist es gleich noch authentischer.
Diese Lebensweise hat sie gekonnt in eine spannende Geschichte mit einem kleinen Hauch Fantasy gepackt.
Dimitri ist ein sehr angenehmer Charakter, dessen eigentliche Aufgabe es ist, außer Kontrolle geratene Elementals einzufangen.
Dass sein Auftraggeber ganz andere Absichten hat, durchschaut er sehr schnell. Sich in seinen Auftrag auch noch zu verlieben stand ebenfalls nicht auf dem Plan.
Sam ist einst, mit ihrer besten Freundin vor ihrem Stiefvater geflüchtet, da seine Vorlieben erstens verboten und zweitens einfach nur verachtenswert sind. Hiermit bringt die Autorin auch ein sehr wichtiges Thema ins Spiel.
Insgesamt hat mir die Story sehr gut gefallen und ich habe sie tatsächlich in einem Rutsch durchgelesen.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

4 Kommentare Gib deinen ab

  1. Wow, kannte ich noch gar nicht. Klingt aber super und landet gleich mal auf meine Wunschliste. Danke für die Rezension.
    Grüße
    Judith

    Gefällt 2 Personen

    1. SanNit sagt:

      Hallo Judith,
      ja ist schon etwas Älteres von ihr.
      Schöne Lesestunden wünsche dir dir.
      VG Sandra

      Gefällt 2 Personen

  2. Bücher, ebooks und mehr sagt:

    Ok, muss mir das Buch holen. Gleich mal auf meine Liste gesetzt. 🙂

    Gefällt 2 Personen

    1. SanNit sagt:

      Cool. Solche Listen sind klasse. Bei mir ist auch gerade wieder eins drauf gelandet.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s