Wild Love (Wilding Pack Wolves, Buch 2)

von Alisa Woods

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Er hat die Armee hinter sich gelassen… und hofft, dass sein dunkles Geheimnis dort vergraben bleibt.

Noahs Undercover-Auftrag könnte wirklich schlimmer sein – er soll sich über eine Dating-App mit Frauen treffen, die eine heiße Nacht mit einem Wolf wollen. Das alles, um gefährliche Bombenleger aufzuspüren, die es auf Shifter abgesehen haben. Um ihnen das Handwerk zu legen und um seine Familie und das Wilding-Rudel zu beschützen, ist Noah sogar aus dem Militär ausgetreten. Zumindest behauptet er, dass das der Grund war…

Emily Jones ist die Chefentwicklerin von WildLove, der neuen App, die Shifter und Menschen für eine heiße Nacht ohne Verpflichtungen zusammenbringt. Doch sie selbst hatte schon seit Jahren kein Date mehr… nicht seit diesem dunklen Tag, an dem sie von ihrer Familie im Stich gelassen wurde, als sie sie am meisten gebraucht hätte. Doch sie hofft, dass eine magische Nacht mit einem sexy Wolf ihr dabei helfen wird, dies endlich hinter sich zu lassen und ihr Leben zurückzugewinnen.

Als Noah Emily über die App anschreibt, scheint ihr Traum von einer Nacht mit einem Wolf endlich wahr zu werden. Doch in dem Moment, in dem sie ihm die Tür eines Motelzimmers öffnet, landen die beiden nicht nur ganz oben auf der Liste der Attentäter, sondern zwischen ihnen entwickelt sich auch etwas, wofür die Dating-App nicht gedacht war… etwas, das über einen One-Night-Stand hinausgeht.
Quelle: Amazon

River Pack Wolves: (für den großen roten Faden empfehle ich, das Trio zuerst zu lesen.)
1. Jaxon
2. Jace
3. Jared

Wilding Pack Wolves
1 – Wild Game
2 – Wild Love
3 – Wild Heat
4 – Wild One
5 – Wild Fire
6 – Wild Magic

📖 Meine Meinung vom 16.06.2020

Das war wieder eine ganz wundervolle Lovestory, die so ihre Tücken hatte. Auch Teil zwei der Wilding Reihe hat mir super gefallen und auch hier durfte Mama River nicht fehlen.
Aber von vorn. Noah kenn ich ja schon, wie auch den Rest seiner Familie und wusste, was er schlimmes erlebt hat. Als Soldat in Afghanistan wollte er mit allem abschließen, allerdings offenbarte sich ihm dort Unglaubliches, was er seit dem im Verborgenen hält.
Auch Emily trägt ein Geheimnis mit sich, wobei die Autorin so ein brisantes Thema mit in die Geschichte bringt, und sie will sich durch eine sichere Nacht mit einem Shifter davon befreien.
Als sie dann das erste Mal aufeinander treffen, wissen beide instinktiv, dass es etwas Größeres ist.
Es ist spannend und nervenaufreibend, denn die Gefahr, die sich durch die Teile zieht, ist noch lange nicht gebannt. Es ist leidenschaftlich und romantisch. Hach. Bei einem Wolf kann man bei mir eh nichts falsch machen. Ihr natürlicher Beschützerinstinkt überwältigt mich jedes Mal. Nun warte ich, bis die nächste Übersetzung fertig ist und freu mich schon auf Tarra.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Bücher, ebooks und mehr sagt:

    Ok, die Buchreihe kannte ich noch nicht. Muss ich mir holen. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. SanNit sagt:

      Kennst du die River Pack Wolfes?
      Die würde ich zuerst lesen. 😊
      LG Sandra

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s