Schneebälle ins Herz

am

von Karin Lindberg

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Lissi hat keine Zeit für die Liebe, schon gar nicht im Winter. Tagsüber arbeitet die ehemalige Rennläuferin als Skilehrerin, abends hilft sie in der Pension Schneeglöckchen der Eltern aus. Als sie den neuen Dauermieter kennenlernt, gerät die eingespielte Routine, genau wie ihr Herz, gehörig aus dem Takt. Die meisten Damen würden dem attraktiven Arzt liebend gern nach der Pfeife tanzen, aber Lissi denkt gar nicht daran.

Die Weihnachtszeit naht, und Konstantin hat nur einen Wunsch: dass die Zeit der Besinnlichkeit und Plätzchenbäckerei möglichst schnell vorüberzieht. Der Auftrag, als Arzt in einem Skiort zu arbeiten, kommt ihm daher sehr gelegen. Zum Glück entpuppt sich die Pension, in der er sich einquartiert, als kitschfreie Zone. Doch schon das erste Treffen mit der schlagfertigen Tochter des Hauses bringt den Einsiedler trotz frostiger Temperaturen gehörig ins Schwitzen …
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 15.12.2019

Das war eine richtig schöne, winterliche Liebesgeschichte mit zwei Protas, die einen so oft einfach nur den Kopf schütteln ließen. Warum muss man es sich denn immer so schwer machen??? Bis zur letzten Minute hat die Autorin es spannend gemacht. Aber trotzdem konnte ich die beiden auch verstehen und mich in sie hineinversetzen.
Es gab dramatische Momente, die meine Tränen auf den Plan riefen. Es ging ganz schön ans Herz.
Konstantin und Lissi mochte ich total gerne. Wie sie versucht haben locker miteinander umzugehen war sehr witzig. Trotz oder gerade wegen aller Widrigkeiten hat sich unterbewusst eine enge Freundschaft gebildet. Aber ich glaube, das habe nur ich als Leser gemerkt. 😀
Auch das Umfeld und die Nebencharaktere waren sehr gelungen.
Ich hatte insgesamt sehr schöne Lesestunden und empfehle das Buch sehr gerne weiter.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s