Auch Engel haben Lust …

am

von Miamo Zesi

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Leopold wacht nach seinem neuerlichen Drogentrip nicht mit dem gewohnten Kater auf, sondern findet sich in einem neckischen, weißen Hemdchen und, wie er irritiert feststellen muss, ohne seine Boxershorts vor einem Gericht wieder — dem göttlichen, das über sein weiteres Schicksal in Paradies oder Fegefeuer befindet. Während Petrus ihn am liebsten sofort der Hölle zuweisen würde, erhält er von Gott eine Chance, die Waage zu seinen Gunsten auszurichten. Leopold, der das alles gar nicht lustig findet und hofft, aus diesem mehr als dämlichen Traum möglichst rasch zu erwachen, bekommt letztendlich zu hören, was seine Bewährungschance beinhaltet: Er soll die große Liebe finden — natürlich nicht für sich, sondern für einen gewissen Lord Morton. Der entpuppt sich zwar als wandelnde Katastrophe, weckt aber Gefühle, die den frischgebackenen Engel verwirren. Petrus, dem Leopold den respektlosen Spitznamen „Frettchen Stock-im-Arsch“ verpasst hat, macht dem Amor auf Probe jedoch klar: Ein Engel hat keine Lust…
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 28.09.2019

Mir hat die Geschichte gut gefallen.
Leo hat ein sehr energisches Auftreten und ein großes Selbstbewusstsein. Er nimmt die Dinge, so bizarre die Umstände auch sind, sofort in die Hand, um zuerst nur sich selbst aus seiner verworrenen Situation zu befreien, aber dann immer mehr aus eigener Überzeugung. Er wird hier wirklich von Morton gebraucht. Das ihm allerdings plötzlich sein Herz schmerzt, war nicht geplant.
Ich hatte mit dem Buch eine sehr gute Unterhaltung. Es gab viel zu lachen, aber auch ein wenig zum Nachdenken.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s