Der letzte Glanz des Sommers

am

von Emily Ferguson

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Die Geschichte einer mutigen jungen Frau auf der Suche nach der Liebe, ihren Wurzeln und nach sich selbst.

Mayara Harris hat alles, was sie braucht: den gutaussehenden Jo, eine Arbeit, die ihr Spaß macht, nette Freundinnen und ihre geliebte Großmutter Awenasa. Doch dann macht Jo mit ihr Schluss und ihre Großmutter erkrankt. Diese hat einen letzten Wunsch an ihre Enkelin: Mayara soll von Deutschland nach Nordamerika reisen, um ihre Wurzeln bei den Cherokee-Indianern kennenzulernen.
Mit einem geheimnisvollen Goldnugget in der Tasche als Wegweiser taucht Mayara ein in die fremde, faszinierende Welt ihrer Vorfahren. Und als sie den attraktiven Benjamin kennenlernt und auf ein Familiengeheimnis stößt, ahnt sie, dass die Reise zu ihren Wurzeln viel aufregender werden könnte, als sie sich das je vorgestellt hätte …
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 29.02.2020

Das Buch ist schwer für mich zu beschreiben. Ich habe auch ein bisschen was anderes erwartet. Diese Reise zu Mayaras Wurzeln habe ich mir detaillierter vorgestellt. Auch, dass wir mehr über die Traditionen und Geschichte der Cherokee Indianer erfahren. Und das in Kombination um zu sich selbst zu finden. Das ging alles irgendwie unter.
Es war eher eine leichte Liebesgeschichte mit einem kleinen dramatischen Einschlag.
Für mich war es ein Buch für zwischendurch, mehr leider nicht.
Der Schreibstil hat mir aber sehr gut gefallen. Die Geschichte ist schön hintereinander wegzulesen.

⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s