Träume, die ich uns stehle

am

von Lily Oliver

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Lara kann nicht aufhören zu reden. Ein Zwang treibt die an Amnesie leidende junge Frau dazu, ihre Erinnerungslücken mit Worten zu füllen. Längst hört ihr keiner mehr zu, außer in den Therapiestunden, die sie als Patientin der Psychiatrie bekommt. Bis sie Thomas findet. Lara weiß, es ist falsch, ihre Verzweiflung über ihre Amnesie auf ihn abzuladen, denn Thomas liegt im Koma. Dennoch schleicht sie sich immer wieder zu ihm und bemerkt bald, dass er auf ihre Stimme reagiert. Lara beschließt, Thomas eine Geschichte zu erzählen: eine Liebesgeschichte zwischen ihr und ihm, die bald für beide realer wird als ihr Dasein im Krankenhaus. Ein Traum von Liebe, an den sich beide klammern und der die Kraft hätte, nicht nur Thomas aus der Dunkelheit zu holen, sondern auch Lara. Doch beide ahnen nicht, was für eine erschütternde Wahrheit in den Tiefen von Laras Geschichte auf sie wartet …
Quelle: Amazon

📖 Meine Meinung vom 16.03.2019

🎧 Diese Geschichte habe ich mir als Hörbuch angehört.

Es ist gar nicht so leicht, diese Geschichte zu bewerten, da ich noch absolut nichts Vergleichbares gelesen/gehört habe.
Lara leidet an Amnesie, dessen Grund schon alleine ein Buch wert ist.
Thomas liegt im Koma und hier können wir durch seine Perspektive in ihn hineinschauen. Wie viel ein Komapatient von seiner Umwelt mitbekommt ist ja nicht bekannt, aber das es so ist schon. Und die Vorstellung, dass es sich so in einem abspielen könnte, ging mir sehr unter die Haut.
Ich habe mich für das Hörbuch entschieden und hatte wieder ein gutes Händchen. Die Sprecherin war sehr ausdrucksstark und gefühlvoll.
Es hat mir rundum sehr gut gefallen.
Wir werden hier gleichzeitig auf zwei Reisen geschickt, die es Beide in sich haben und ich kann dieses Buch absolut empfehlen.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s