Irish Feelings 1: Als ich dich traf

am

von Emma Wagner

Quelle: Amazon

📖 Darum geht®s

Von wegen Irland, das Land der Kobolde und Feen, der malerischen Landschaft und liebenswerten Menschen. FĂŒr die Amerikanerin Liz ist es das Land von Regen, Schlamm und einer Airline, die ihren verdammten Koffer verloren hat!
Als sie endlich das beschauliche Dörfchen Greycastlehill erreicht, schafft sie es auch noch auf Anhieb, fast dessen gesamte Einwohnerschaft gegen sich aufzubringen, allen voran den attraktiven Pub-Besitzer Aiden.
Einen arroganteren und wortkargeren Kerl hat die Welt noch nicht gesehen, da ist sich Liz sicher. Völlig unmöglich, dass sie ausgerechnet hier Ruhe und Frieden findet. Oder gar, dass sie sich verliebt – da kann ihr dieser Kerl mit seinen faszinierenden grĂŒnen Augen noch so sehr im Kopf herumspuken. Sie ist nur hier, um vor ihrer Vergangenheit zu fliehen

Die Vergangenheit ist etwas, was Aiden tagtĂ€glich vor Augen hat. Er kĂ€mpft gegen seine inneren DĂ€monen an und tut alles fĂŒr die Menschen, die er liebt. MĂŒhsam hat er die Eckpfeiler seines Lebens neu in den Boden gerammt und nicht vor, je wieder daran zu rĂŒtteln.
Letzteres erledigt ohnehin schon diese furchtbare Liz, sehr zu seinem Leidwesen. Sie ist das personifizierte Chaos und alles, was er in seinem Leben nicht will. Schon gar nicht das, was er in seiner momentanen Situation braucht. Oder etwa doch?
Es heißt ja nicht ohne Grund:
Das Schicksal schließt nie eine TĂŒr, ohne eine andere zu öffnen.
Quelle: Amazon

Irish Feelings:
1. Als ich dich traf
2. Als ich dich kĂŒsste
3. Als ich dich sah

📖 Meine Meinung vom 03.02.2019

Also die Autorin versteht es wirklich die Spannung aufrechtzuerhalten.
Gleich zu Beginn werden wir mit Aidans und Liz Vergangenheit konfrontiert. Allerdings hat die Autorin es so geschickt angestellt, das ich völlig ahnungslos bin und mit jeder Seite hoffte endlich zu erfahren, was passiert ist.
Die Schlagabtausche zwischen den beiden waren herrlich. Sehr schön fand ich auch, wie sie trotz ihrer „Abneigung“ fĂŒreinander auch immer mehr miteinander wurden. Es ist schwer zu beschreiben, aber ich habe das Band zwischen ihnen sehr gut gespĂŒrt.
Die Geschichte war lustig, herzlich, traurig und auch romantisch.
Ich habe mich schnell in diesen Ort und ihre Einwohner verliebt und freue mich sehr, dass die Autorin daraus eine ganze Reihe machen will. Die Beschreibung der Umgebung war sehr schön bildlich geschrieben, sodass ich hautnah dabei sein konnte.
Ich saß gebannt vor dem Buch und habe es verschlungen, so sehr war ich gefesselt.
Von mir gibt es auf jeden Fall eine Leseempfehlung.

⭐ ⭐ ⭐ ⭐ ⭐

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s