Act of Law – Liebe verpflichtet: Shanghai Love Affairs 3

am

von Karin Lindberg

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Kopf oder Herz? Diese Frage muss Inga sich stellen, als sie plötzlich ihrem Jugendschwarm gegenübersteht …
Der Anwalt Jan von Berghaus liebt sein mondänes Leben in der Metropole Shanghai, aber Probleme in seiner Familie rufen ihn zurück in seine Heimatstadt Lüneburg. Pflichtbewusst reist er an und bleibt, um die Kanzlei seines Vaters zu führen, obwohl er lieber früher als später die Beine in die Hand nehmen und nach Asien zurückkehren würde. Als er jedoch der hübschen Inga wieder über den Weg läuft, ändert er seine Meinung. Zu dumm nur, dass Inga vor Jahren schwer in ihn verliebt war und Jan sie nach einem Kuss sitzen gelassen hat. Sie hat ihm das nie verziehen – bis er ihr rechtlichen Beistand zur Rettung ihrer Kaffeerösterei anbietet. Hilfsbereit legt der attraktive Anwalt sich ins Zeug, um seinen Fehler von damals auszubügeln … Wird Inga ihrem Herzen noch einmal folgen und sich auf Jan einlassen, oder dieses Mal auf Nummer sicher gehen, und ihm einen Korb geben?
Quelle: Amazon

Shanghai Love Affairs:
1. Vertraglich verliebt
2. High Heels im Schnee
3. Act of Law – Liebe verpflichtet

📖 Meine Meinung vom 22.01.2018

Wenn alles auf einmal über einen zusammenbricht.
So ergeht es Jan und Inga.
Sie steht kurz vor dem Ruin, des ihr am Herzen liegendem Familienunternehmen.
Er muss seine Wahlheimat verlassen um die Kanzlei seines Vaters vorerst zu übernehmen. Jan hat aber mit Familientradition so gar nichts am Hut.
Beide verbindet eine lange Bekanntschaft, die bei Inga allerdings seine Spuren hinterlassen hat.
Auch dieser Teil unterscheidet sich sehr von den Vorherigen, so wird es nie langweilig.
Die Autorin hat hier versucht eine Freundschaft entwickeln zu lassen, um sie langsam über ihre Gefühle klar werden zu lassen, allem voran natürlich Jan. Das ist sehr gut gelungen, meiner Meinung nach. Die Dialoge der beiden, wenn sie ungezwungen miteinander umgehen konnten, waren auch einfach nur herrlich. Ich konnte mich köstlich amüsieren.
Sie haben einen steinigen Weg vor sich, dem ich noch ein wenig mehr Emotionen gegeben hätte und weniger Alkohol 😉
Am Ende haben sie mich aber doch noch abgeholt und ich konnte meinen Tränen zu ihrem Recht verhelfen.
Sehr gerne empfehle ich auch den dritten Teil der Reihe weiter.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s