Eternity – Vergessene Liebe (Teil 1)

von Amanda Frost

Quelle: Amazon

📖 Darum geht´s

Was, wenn der Mann, den du liebst, ein Gott ist?
Mein Name ist Abigail Edwards. Für das FBI jage ich Schwerverbrecher. So ist es nicht verwunderlich, dass ich eines Tages Opfer eines Serienkillers werde. Es gibt nur eine Chance, mein Leben zu retten: eine nicht zugelassene Bestrahlung.
Doch die Sache hat einen gewaltigen Haken. Jetzt bin ich zwar geheilt, reise dafür aber ungewollt durch die Zeit. Als ich in ein vergangenes Jahrhundert katapultiert werde, gerät mein Leben so richtig aus den Fugen. Nicht zuletzt wegen des atemberaubenden Mannes, der mich hoch zu Ross vor dem Scheiterhaufen bewahrt. Schnell begreife ich, dass er nicht nur aussieht wie ein Gott …
Quelle: Amazon

Eternity Dilogie:
1. Vergessene Liebe
2. Verbotene Liebe

📖 Meine Meinung vom 05.01.2018

Schon alleine der fantastische Klapptext reißt einen schon in die Geschichte und man will wissen, was hier los ist. Und es geht gleich richtig heftig los. Aber das müsst ihr natürlich selbst lesen.
Abigail ist genauso, wie ich sie in Erinnerung habe. Ihr trockener Humor ist spitze. Wie sie mit ihrer neuen Situation umgeht, finde ich sehr erfrischend. Schließlich wollte sie ja schon lange, das Audrey sie unsterblich macht. Allerdings, wie sollte es auch anders sein, läuft bei Abby nichts normal ab.
Und der atemberaubende Mann hoch zu Ross ? Ich heiße seine Art und Weise nicht gut ABER ich glaube nicht , dass wir nach dieser Vergangenheit anders wären.
Er ist eine sehr kühle und distanzierte Erscheinung, die er auch bis zum Ende bleibt. Lediglich kleine Schatten huschen um seinen Verstand und sein Herz. Aber ob das reicht, seine Mauer einstürzen zu lassen??
In Amandas Bücher kann man regelrecht abtauchen und sie schafft mit jeder Reihe wieder etwas Neues. Auch ein neues „Kuscheltier“ fehlt natürlich nicht. Ich vergebe hier sehr gute 4 Sterne, denn ich bin überzeugt, das Teil 2 noch steigerungsfähig ist.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s