Millionaires Club 11: San Francisco Millionaires Club – Ian

von Charlotte Taylor

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Ian Stewart wagt einen Neuanfang in San Francisco. Der sexy Erbe einer schottischen Anwalts-Dynastie ist nicht nur ein Workaholic, sondern hat eine ausgeprägte Schwäche für Oldtimer, Single Malts und Outdoor-Yoga. Die ersten Begegnungen mit Fotografin Luci hauen ihn buchstäblich um – auch dank des umwerfenden Charmes ihres riesigen Bloodhounds Drake.
Luci findet den smarten Anwalt zwar auch ziemlich heiß, doch glaubt sie nicht an eine gemeinsame Zukunft. Kann Ian sie davon überzeugen, dass Geld nicht zwangsläufig ein Charakterfehler ist und Hundesabber im Vintage-Porsche für ihn total in Ordnung geht?
Quelle: Amazon

Millionaires Club in der richtigen Reihenfolge:
01. NY Millionaires Club – Finn
02. NY Millionaires Club – Adam
03. NY Millionaires Club – Mason
04. L.A. Millionaires Club – Chandler
05. L.A. Millionaires Club – Tristan
06. L.A. Millionaires Club – Hunter
07. Miami Millionaires Club – Dante
08. Miami Millionaires Club – Noah
09. Las Vegas Millionaires Club – Lee
10. Las Vegas Millionaires Club – Wesley
11. San Francisco Millionaires Club – Ian
12. Miami Millionaires Club – Tanner
13. Las Vegas Millionaires Club – Jayden
14. San Francisco Millionaires Club – Derek
15. Miami Millionaires Club – Holden
16. Miami Millionaires Club – Ashton
17. San Francisco Millionaires Club – Dan

Meine Meinung vom 19.07.2017

San Francisco hat ihre Pforten geöffnet.
Ich bin super in die Geschichte rein gekommen. Die Gefühle sind immer spürbar und auch greifbar. Ich bin definitiv #TeamDrake. Der hat die Lacher immer auf seiner Seite. Und auch sein Kuschelfaktor ist sehr hoch. 💙
Hier wird auch endlich das Geheimnis gelüftet: “ Was trägt der Schotte unter dem Kilt“ Die Art und Weise ist aber mal sehr originell und fantastisch.
Es ist alles dabei, was ich von einem Millionaires Club Teil erwartet habe. Ian und Luci passen für mich perfekt zusammen. Bis Sie es allerdings einsieht, vergehen ein paar Tage 😉
Ich habe mich sehr wohl mit den Beiden (Dreien) gefühlt.
Der Schreibstil von Charlotte gefällt mir sehr gut. Da werde ich bestimmt mal in ihre *Heiße Schokolade* rein schauen.
Von mir bekommt San Francisco – Teil 1 eine unbedingte Leseempfehlung und kann dieses Mal absolut unabhängig von den Anderen gelesen werden.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s