Dornige Rose: Dark Fairytale

am

von Eyrisha Summers

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Dornröschen war ein schönes Kind, aber nirgends steht geschrieben, ob sie auch ein artiges Kind war.
In einem weit entfernten Land, verborgen hinter einer undurchdringlichen Rosenhecke, schlief dereinst eine wunderschöne Prinzessin. Nur der Kuss der wahren Liebe sollte sie erwecken können. Ein zauberhaftes Märchen! Glaubt ihr das tatsächlich? Nun denn, dann müsst ihr es eben auf die harte Tour lernen: Es war einmal …

Rosalies Eltern erhalten zur Taufe ihres einzigen Kindes eine grauenerregende Glückwunschkarte. Ein Fremder droht den beiden, ihr kleines Mädchen zu töten, bevor die Uhr an ihrem einundzwanzigsten Geburtstag Mitternacht erreicht. In einem goldenen Käfig, umgeben von Reichtum, Dienstboten und Bodyguards, wächst Rosalie zu einer jungen Frau heran. Sie hat alles, was ihr Herz begehrt – nur Freiheit und Liebe erfährt sie nicht. Nachdem Rosalies Leben immer häufiger in Gefahr gerät, stellen ihre Eltern einen weiteren Personenschützer ein. Aber ist Hunter auch der Mann, der das Dornröschen wachküssen kann? Und was hat es mit der dreizehnten Fee auf sich, die allem Anschein nach eine persönliche Rechnung mit Rosalies Eltern offen hat?

„Du glaubst, ich wäre ein zerbrechliches Blümchen! Ich verrate dir etwas: Versuchst du, diese Rose zu pflücken, wirst du dir an den Dornen blutige Finger holen …“
Quelle: Amazon

Meine Meinung vom 02.01.2020

Auch hier ist der Autorin eine wunderschöne Geschichte gelungen. Sie schafft es immer wieder Wendungen hervorzubringen, die man nicht erahnt.
Hier handelt es sich um eine Märchenadaption die trotz ihrer dunklen Geheimnisse auch märchenhaft schön ist.
Hunter und Rosalie habe ich sehr schnell in mein Herz geschlossen. Sie ist ein Wirbelwind und Sturkopf und zeigt ihrem Schicksal den bösen Finger.
Hunter ist ein Mann der Tat. Er fackelt nicht lang, auch wenn es natürlich so zu Reibereien zwischen den beiden aber auch der gesamten Crew kommt.
Mir hat die Story sehr gut gefallen. Die Spannung wurde aufrecht gehalten und die erotischen Momente waren sehr schön geschrieben.
Ich empfehle die Geschichte sehr gerne weiter.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s