Sommersonnenwende – Winterwelt-Trilogie 3

am

von Nicole Stoye

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Erneut hat der Winter Einzug gehalten und wieder ist alles anders als in den Jahren zuvor. Die Mitglieder eines uralten elfischen Adelsgeschlechts sind zurückgekehrt und beanspruchen kaltherzig die alleinige Herrschaft über die magische Welt. Obendrein geschehen plötzlich merkwürdige Dinge. Solche, von denen es heißt, sie wären verstorben, tauchen unverhofft wieder auf. Jedoch wirken sie verändert. Schatten und Erinnerungen entwickeln ein sonderbares Eigenleben und zu allem Überfluss kreuzt auch noch ein fragwürdiges Wesen auf, das auf zukünftige Begebenheiten hinweist. Die Ereignisse überschlagen sich. Und darüber hinaus vermag noch immer niemand zu sagen, von welchem Kind in der Prophezeiung die Rede ist. Denn offenbar scheint es der Schlüssel zu sein, der am Ende alle Fäden zusammenführt. Wie aber soll man etwas schützen, über dessen Identität man im Dunkeln tappt?
Quelle: Amazon

Winterwelt-Trilogie:
1. Winterwelt
2. Frühlingserwachen
3. Sommersonnenwende

Meine Meinung vom 22.03.2017

Schöner Abschluß der Trilogie.
Es war wieder spannend, sodass man an den Zeilen hing.
Viel Gefühl.
Die Protas sind einen ans Herz gewachsen und hat mit ihnen gelitten und geliebt .
Aber es ist Zeit Abschied zu nehmen.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s