Tod im Schafspelz (Highland-Krimi 4)

am

von Lara Steel

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Nach jahrzehntelanger Suche weiß Megan Fairchild nun endlich, wer wirklich ihr Vater ist. Und so beschließt sie voller Vorfreude am 1. Weihnachtstag zusammen mit Inspektor Grant nach Applecross zu fahren, um ihn kennenzulernen.
Doch statt Meerblick und Eierpunsch erwartet die Beiden ein halbes Dutzend schwer bewaffneter Polizisten, die gerade Megans Vater abführen, der angeblich seine Ehefrau brutal ermordet haben soll.
Natürlich sind für Megan die Indizien alles andere als eindeutig. Und so stürzt sie sich mit Grant schon bald wieder Hals über Kopf in abenteuerliche Ermittlungen, um die Unschuld ihres Vaters zu beweisen und den wahren Mörder zu finden …
Quelle: Amazon

Megan-Fairchild-Reihe
1. Mordswind (Highland-Krimi)
2. Oh, du Tödliche (Highland-Krimi)
3. Ferien für eine Leiche (Highland-Krimi)
4. Tod im Schafspelz (Highland-Krimi)
5. Die Mörder, die ich rief (Highland-Krimi)
6. Mord an Bord (Highland-Krimi)

Meine Meinung vom 25.12.2016

Sehr gut, sehr sehr gut. Die Sehnsucht nach Grant gleich zu Beginn. Absolut bei mir angekommen.
Rasanter Einstieg auf beiden Seiten.
Dieser Galgenhumor, eine ware Freude. So sind doch die brenzligen Situationen, einfacher, für meine Nerven. Ich bin so gespannt wie es mit dem jungen Gonzales weiter geht.
Der Stand der Dinge, zwischen Grant und Megan, gefällt mir sehr.
Dieser Teil hat mich wieder absolut überzeugt.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s