Sorry, but you are mine: (Gentleman Warriors 1)

von Elisa Storm

Quelle: Amazon

Darum geht´s

Gangsterprinzessin & sexy Entführer

Ich wollte nur weg von ihm.
Ein neues Leben beginnen.
Beinahe hätte ich es geschafft.
Doch du hast mich geschnappt.
Bitte schick mich nicht zurück!
Ich würde alles dafür tun!
Wirklich alles?

Aurora wird von Erik entführt, als sie gerade dabei ist vor ihrem skrupellosen Vater zu fliehen und ein Leben in Freiheit zu beginnen. Erik hat noch eine offene Rechnung mit dem Gangsterboss und möchte Aurora als Druckmittel einsetzen, um an sein Geld zu kommen. Da Aurora ihn jedoch anfleht, sie nicht zurückzuschicken, und die Frau eine besondere Anziehungskraft auf ihn ausübt, schlägt er ihr einen Deal vor, der ihr nach drei Monaten die ersehnte Freiheit schenken würde. Aber kann sie drei Monate Eriks Freundin mimen und vor allem, kann sie so lange sein Bett teilen?
Quelle: Amazon

Gentleman Warriors:
1. Sorry, but you are mine
2. Sorry, but I don´t give up
3. Sorry, but I can´t let you go

Meine Meinung vom 01.06.2016

Ich habe das Buch noch unter dem Namen *Gentleman Warriors – Verlockende Lust * mit dem Pseudonym Elisa Joy gelesen.

Eine wunderschöne Erotische Liebesgeschichte.
Er entführt Sie. Geht mit ihr einen Deal ein. Für ihn gilt. Verlieben verboten.
Junges Mädchen sammelt ihre ersten sexuellen Erfahrungen. Erkennt was Lust bedeutet. Wird in seine Welt der Lust eingeführt.
Auch für sie gilt: Verlieben verboten.

Auch im zweiten Teil war es wieder prickelnd. Sinnlich, da man ihre Gefühle zueinander immer gespürt hat. Auch wenn sie sich dagegen wehren. Natürlich dieses Mal mit einem kleinen Spannungsbogen.
Interessant fand ich, das hier evtl eine Reihe eingeleitet wurde.
Es könnten also noch 9 Männer ihr Herzblatt finden. Was mich sehr freuen würde.
Elisa hat einen wahnsinnig fesselnden Schreibstil.

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s